So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Knut Christiansen.
Knut Christiansen
Knut Christiansen,
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 1717
Erfahrung:  Steuerberater at Feddersen Jochimsen Christiansen Markussen Steuerberatungsgesellschaft mbH
103693118
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Knut Christiansen ist jetzt online.

Guten Abend, ich benötige nocheinmal Ihre Expertise.

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend, ich benötige nocheinmal Ihre Expertise.

Guten Abend,

gerne, worum geht es?

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Ich habe ein Schreiben aufgesetzt. Vielleicht haben Sie noch eine Idee für weitere Anmerkungen oder zur Formulierung.
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Es geht um eine Angelegenheit in der Sie mich bereits beraten haben.
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Bei der Formulierung hat mich teilweise ein Anwalt unterstützt. Die Bemessungsgrundlagen als Anlage miteinzureichen war meine Idee.

Aus meiner Sicht ist das Schreiben sowie die Anlage sehr gut gelungen und bedarf keiner weiteren Ergänzungen. Sie könnten höchstens noch ergänzen dass Sie die entsprechenden Einzelbeträge gerne näher aufschlüsseln, sofern das Finanzamt dieses als notwendig erachtet.

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Bezüglich der Gewerbeabmeldung habe ich folgendes Schreiben formuliert:"Sehr geehrte Frau ,
ich habe das Tontechnik Gewerbe rückwirkend zum 31.12.2017 abgemeldet.Ursprünglich wollte ich es rückwirkend zum 31.12.2018 abmelden. Dies wäre laut dem Gewerbeamt jedoch nur gegen Vorlage eines “Mietvertrags“ möglich gewesen.Bei den Räumlichkeiten in der Straße, Stadt (Elternhaus) handelt es sich um die Anschrift meiner leiblichen Mutter Name und meines Stiefvaters Name welche ich ohne Mietvertrag nutzen durfte.Nach einer kurzen Rücksprache mit einem Online-Steuerberater habe ich der Abmeldung zum 31.12.2017 zugestimmt, da ich 2018 keine gewerbliche Tätigkeit mehr ausgeübt habe und quasi eine Nullmeldung abgegeben habe.Für Rückfragen stehe ich jederzeit zur Verfügung."
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Sollte ich das anders formulieren? Oder haben Sie einen Verbesserungsvorschlag?

Guten Morgen,

ich würde dann noch ergänzen, dass es im Jahr 2018 weder Einnahmen noch Ausgaben gegeben hat. Das ergibt sich zwar eigentlich aus dem Wort "Nullmeldung", würde dann aber noch deutlicher daraus hervor gehen.

Schöne Grüße!

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Nach einer kurzen Rücksprache mit einem Online-Steuerberater habe ich
der Abmeldung zum 31.12.2017 zugestimmt, da ich 2018 keine gewerbliche
Tätigkeit mehr ausgeübt habe und quasi eine Nullmeldung abgegeben habe.
Es hat im Jahr 2018 weder Einnahmen noch Ausgaben gegeben.
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
sollte das passen oder?
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Oder soll ich schreiben. Es hat diesbezüglich im Jahr 2018 weder Einnahmen noch Ausgaben gegeben. Ich hatte ja freiberufliche Einnahmen
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Noch eine Frage zur Bemessungsgrundlage im Anhang. Hier steht ja volle Euro. Muss ich die Zahlen auf volle Euro auf- und abrunden? Ich habe hier bei 644,79 Euro z.B einfach 644 eingetragen. Die Cent Beträge habe ich einfach weggelassen.

Ich würde schreiben:

Nach einer kurzen Rücksprache mit einem Online-Steuerberater habe ich
der Abmeldung zum 31.12.2017 zugestimmt, da ich 2018 keine gewerbliche
Tätigkeit mehr ausgeübt habe und daraus weder Einnahmen erzielt noch Ausgaben hatte.

Sie runden bzgl. der Bemessungsgrundlage grundsätzlich auf volle Euro nach unten ab.

Knut Christiansen und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Ich danke ***** *****ür Ihren Rat. Ich habe es so wie Sie es vorgeschlagen haben formuliert.

Gern geschehen!