So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Christian P.
Christian P
Christian P, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 758
Erfahrung:  Tax Manager bei Kelvion
103664560
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Christian P ist jetzt online.

Umsatzsteuerabsenkung bei Jahresmitgliedsbeiträgen: Bei

Diese Antwort wurde bewertet:

Umsatzsteuerabsenkung bei Jahresmitgliedsbeiträgen: Bei unserem Fremdenverkehrsverein gibt es einen Jahresbeitrag der incl. Umsatzsteuer abgerechnet wird (Leistungsaustausch). Wie verhält es sich im Jahr 2020 mit der Umsatzsteuer? Der Beitrag wird am Jahresanfang abgerechnet (Rechnungsstellung) und Abbuchung. Die Abrechnung erfolgt im Voraus für das ganze Kalenderjahr. Muss hier für das 2. Halbjahr eine Korrektur erfolgen (abgesenkter Mitgliedsbeitrag)?

Guten Tag ich bereite eine Antwort vor und melde mich bis heute Abend. Viele Grüße Christian Peter

Guten Tag,

ja das ist m.E. korrekt für das 2. Halbjahr muss eine Korrektur der Beiträge für das 2. Halbjahr 2020 und einem Umsatzsteuersatz auf 16% erfolgen.

Ich hoffe Ihre Frage damit beantwortet zu haben, sonst stellen Sie gerne kostenfreie Rückfragen ein.

Da dieser Auftrag von justanswer an mich als externer Experte vermittelt wurde, freue ich mich abschließend über eine positive Bewertung. Diese Vergütung beträgt 50% des von Ihnen gezahlten Betrags und wird nur bei positiver Bewertung an mich ausgezahlt. Für eine positive Bewertung klicken Sie bitte 3-5 Sterne im Kommentarfeld an. Herzlichen Dank vorab!

Ich möchte Sie darauf hinweisen, dass dieses Forum eine ausführliche und persönliche steuerliche Beratung nicht ersetzen kann, sondern vor allem dafür gedacht ist, eine erste steuerliche Einschätzung zu ermöglichen. Durch Hinzufügen oder Weglassen relevanter Informationen könnte die rechtliche Beurteilung Ihres Anliegens anders ausfallen.

Mit freundlichen Grüßen

Christian Peter

Guten Tag,

haben Sie noch Rückfragen, die ich für Sie beantworten darf?

Mit freundlichen Grüßen

C. Peter

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Hallo Herr Peter, ich habe bei NWB noch Folgendes gefunden:Mitgliedsbeiträge für ein Kalenderjahr unterliegen in 2020 den verminderten Steuersätzen, da die Mitgliedschaft bis 31.12.2020 als an diesem Tag als vollendet gilt.Wie schätzen Sie diese Rechtsauffassung ein? Das ist ja bei einem Verein mit 800 Mitgliedern ein Riesenaufwand.

Hallo hierbei handelt es sich genau genommen um eine Vereinfachungsregelung seitens des Bundesministeriums der Finanzen. Aber Sie können in der Tat die gesamten Mitgliedsbeiträge für das Kalenderjahr 2020 der 16% Umsatzsteuer unterwerfen statt nur die 2. Hälfte zu korrigieren. Trotzdem müssen Sie die Abrechnungen einmal korrigieren, denn laut der Voraus-Rechnungsstellung sind die Beiträge ja mit 19% für 2020 abgerechnet worden.

Mit freundlichen Grüßen

Christian Peter

Christian P und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.