So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Knut Christiansen.
Knut Christiansen
Knut Christiansen,
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 1403
Erfahrung:  Steuerberater at Feddersen Jochimsen Christiansen Markussen Steuerberatungsgesellschaft mbH
103693118
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Knut Christiansen ist jetzt online.

Mein Mann und ich hatten Aktiendepots. Als mein Mann starb,

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Mann und ich hatten Aktiendepots. Als mein Mann starb, habe ich alle Konten und Depots auf meinen Namen umschreiben lassen. Trotz mehrfacher Anfragen habe ich von der Tochter meines Mannes keine Antwort erhalten, ob evtl.Testament existiert. Nach zwei Monaten wurde mir per Anwalt ein Testament vorgelegt, die Tochter ist Alleinerbin. Jetzt möchte ich das Aktiendepot (Wert z. Zeit 200.000,-€) auf die Tochter übertragen. Es zwei Möglichkeiten: als Schenkung oder sonstige Übertragung wie Verkauf.
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: NRW
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Steuerberater wissen sollte?
Customer: weiß ich jetzt nicht

Guten Tag,

ich prüfe Ihre Frage gerne. Wäre es für Sie zeitlich in Ordnung, wenn Sie die Antwort im Laufe des nachmittags erhalten?

Wollen Sie das Depot komplett übertragen (also auch der Ihnen zuzurechnende Anteil) oder nur den Anteil Ihres verstorbenen Mannes?

Mit freundlichen Grüßen

Knut Christiansen
Steuerberater

Knut Christiansen,
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 1403
Erfahrung: Steuerberater at Feddersen Jochimsen Christiansen Markussen Steuerberatungsgesellschaft mbH
Knut Christiansen und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Ein Depot komplett, das meines Mannes

Bitte telefonieren Sie mit Hr. Christiansen, er hat die Anfrage übernommen, ich trete zurück und überlasse ihm die telefonische Beantwortung. Dem Kundendienst werde ich darüber Bescheid geben.

Ich melde mich nachher dazu.

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Ab 16:30 aber nicht mehr telefonisch erreichbar

Hallo!

Leider kann ich das Telefonat nicht mehr durchführen, da Herr Peter hier etwas voreilig gewesen ist. Daher wird mir nun die Telefonanfrage als "abgelaufen" angezeigt.

Hier meine Anzeige.

Haben Sie die Möglichkeit, die Telefonanfrage erneut zu starten?

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
wie soll das gehen
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Mein Mann und ich hatten Aktiendepots. Als mein Mann starb, habe ich alle Konten und Depots auf meinen Namen umschreiben lassen. Trotz mehrfacher Anfragen habe ich von der Tochter meines Mannes keine Antwort erhalten, ob evtl.Testament existiert. Nach zwei Monaten wurde mir per Anwalt ein Testamentvorgelegt, die Tochter ist Alleinerbin. Jetzt möchte ich das Aktiendepot (Wert z. Zeit 200.000,-€) auf die Tochter übertragen. Es zwei Möglichkeiten: als Schenkung oder sonstige Übertragung wie Verkauf.
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: NRW
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Steuerberater wissen sollte?
Customer: weiß ich jetzt nicht

ggfs. haben Sie dort einen Button, mit dem Sie die Anfrage auslösen können. Ansonsten müssten Sie mir Ihre Nummer so geben, damit ich Sie direkt anrufen kann. Dann muss ich hinterher dem Kundenservice Bescheid geben, dass er Ihre Nummer unkenntlich macht.

Ich habe dem Kundenservice mitgeteilt, dass er die Nummer unkenntlich macht. Viele Grüße!

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Vielen Dank für die Antwort und auch viele Grüße

Gern geschehen!