So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Christian P.
Christian P
Christian P, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 461
Erfahrung:  Tax Manager bei Kelvion
103664560
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Christian P ist jetzt online.

Sehr geehrter Prof.Nettelmann, ich habe 2013 in meinem

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrter Prof.Nettelmann, ich habe im Jahr 2013 in meinem Einzelunternehmen einen Investitionsabzug getätigt. Ich konnte auf Grund von einer schlechte betrieblichen Entwicklung diese Investition in den folgenden 3 Jahren nicht tätigen. Das Finanzamt hat nun diesen Investitionsbetrag rückwirkend auf das Jahr 2013 aufgelöst und mir einen neuen Bescheid zukommen lassen mit einer Forderung Steuern nachzuzahlen. Meiner Frage an Sie: Ich habe im Jahr 2014 einen Verlust gefahren und würde gerne den Gewinn aus 2013 vortragen. Ist das möglich obwohl für 2014 auch schon ein Bescheid erlassen worden ist? Vielen Dank für Ihre Hilfe mit freundlichen Grüssen Dario Zinni
Assistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann?
Kunde: welche Informationen benötigen Sie?

Guten Tag ich melde mich im Laufe des Tages mit einer Antwort.

Wenn es für Sie in Ordnung ist, wenn ich die Frage übernehme. Hr Nettelmann ist gerade nicht online. Oder wünschen Sie eine Beratung speziell durch ihn?

Beste Grüße

C. Peter

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Ich habe keine Präferenz, mir ist nur wichtig das ich eine fachkundige Antwort erhalte VG Dario Zinni
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Ich bevorzuge nicht zu telefonieren VG D.Zinni

Guten Tag,

sofern beide Veranlagungszeiträume noch änderbar sind, können Sie den Verlust aus 2014 bis zu einem Betrag von 500.000 zurücktragen. Hilft Ihnen diese Information weiter bzw haben Sie noch Rückfragen.

Freundliche Grüße

C. Peter

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Woran kann ich erkennen dass die Bescheide änderbar sind?

Wenn sie unter dem Vorbehalt der Nachprüfung stehen und das Jahr 2013 möchte die Finanzbehörde ohnehin ändern.

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Sorry der Bescheid wurde 2013 geändert und ich möchte den Gewinn vortragen auf das Jahr 2014, weil ich da ein ein Verlust habe oder muss ich den Verlust aus 2014 ins 2013 zurück tragen?

Das geht nur mit einem Verlustrücktrag aus 2014 in das Jahr 2013.

Ich hoffe, dass Ihnen diese Hinweise für Ihre Vorgehensweise hilfreich sind. Bei weiteren Rückfragen stehe ich Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.

Ich möchte Sie darauf hinweisen, dass dieses Forum eine ausführliche und persönliche steuerliche Beratung nicht ersetzen kann, sondern vor allem dafür gedacht ist,eine steuerliche Einschätzung zu ermöglichen.

Durch Hinzufügen oder Weglassen relevanter Informationen könnte die rechtliche Beurteilung Ihres Anliegens anders ausfallen.

Darf ich abschließend um Ihre Bewertung meiner Ausführungen bitten, damit meine Bearbeitung von justanswer mit dem hälftigen Anteil an Ihrem Honorareinatz vergütet werden kann. Dazu müssen Sie 3 - 5 Sterne im Kommentarfeld anklicken.

 

Ich wünsche viel Erfolg und einen schönen Tag.

Mit freundlichen Grüßen

C. Peter

Christian P und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.