So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Knut Christiansen.
Knut Christiansen
Knut Christiansen,
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 1137
Erfahrung:  Steuerberater at Feddersen Jochimsen Christiansen Markussen Steuerberatungsgesellschaft mbH
103693118
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Knut Christiansen ist jetzt online.

Ich verfüge über 7 Kommanditbeteiligungen an GmbH & Co KG

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich verfüge über 7 Kommanditbeteiligungen an GmbH & Co KG Photovoltaikanlagen die in den Jahren 2012 bis 2014 erworben wurden.
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Bayern
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Steuerberater wissen sollte?
Customer: Ja, die Anfrage ging versehentlich in den Versand.

Guten Abend!

Okay, schreiben Sie gerne erst weiter und stellen dann Ihre Frage(n).

Schöne Grüße!

Knut Christiansen
Steuerberater

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Haben Sie die anschließenden Fragen von mir bekommen?

Nein, bisher ist noch nichts bei mir angekommen.

Stellen Sie die Fragen bitte noch einmal über das Kommentarfeld ein?

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Oh, dann schreibe ich hier nochmal:
Die Beteiligungen möchte ich entweder unentgeltlich oder entgeltlich auf meine Ehefrau übertragen.
Bei der unentgeltlichen Übertragung kann ich das zum Buchwert tun oder zu welchem Wert muss das geschehen? Wir haben jeweils eine Steuerbilanz und eine Handelsbilanz? Da Kapital in der Stb ist ungefähr 20 % aufgrund von SonderAfa niedriger als in der HB.
Wenn ich entgeltlich übertrage kann meine Frau den Wert der Beteiligungen nicht bezahlen. Ich müßte hier Ratenzahlungen ggf auf Basis eines verzinslichen Darlehens mit einer Laufzeit maximal bis zum Ende der Gesellschaft vereinbaren; das wären 12-14 Jahre maximal.

Bei einer unentgeltlichen Übertragung würde Ihre Frau die Buchwerte der Steuerbilanz übernehmen. Das heißt, sie führt dann Ihre Anschaffungskosten (Ihr Kapitalkonto) fort. Schenkungssteuerlich müsste darauf geachtet werden, dass der Freibetrag von 500.000 EUR nicht überschritten wird.

Wenn Ihre Frau Ihnen ein Entgelt zahlen würde, müsste man prüfen, ob dieses voll- oder teilentgeltlich wäre. Bei einen Vollentgeltlichkeit würde Sie bezogen auf die einzelnen Beteiligungen eigene Anschaffungskosten haben und den eventuellen Mehrwert über eine positive Ergänzungsbilanz gesondert abschreiben können. Zinsen wären dann als Sonderbetriebsausgabe steuermindernd zu berücksichtigen. Bei Ihnen wären die Zinsen aber zu versteuern.

Beantwortet das Ihre Frage? Sonst melden Sie sich bitte mit Ihren Nachfragen.

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
In beiden Fällen haben wir ja gesellschafterwechsel; Gewerbesteuer Verlustvorträge gehen verloren?
Bei Entgelt Übertragung würde ich steuerliches Kapitalkonto als wert nehmen, 10 %eigenkapital kann sie leisten und die verbliebenen 90 % mit Darlehen von 12 Jahren, laufender Tilgung und Zinssatz 1,0 Prozent finanzieren.

Ein eventuell vorhandener Verlustvortrag kann bei Gesellschafterwechsel grundsätzlich verloren gehen. Ist denn ein Verlustvortrg vorhanden und wie hoch ist Ihre Beteiligung an der jeweiligen KG?

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Verlustvorträge nur bei der Gewerbesteuer; Beteiligungen zwischen 20 und 24 %

Grundsätzlich erfolgt eine Streichung des Verlustvortrags erst, wenn innerhalb von 5 Jahren mehr als 50% der Gesellschaftsanteile wechseln, da gem. §10a GewStG § 8c KStG sinngemäß angewandt wird. Hier sollte aber meiner Meinung nach zur Sicherheit in Ihrem Fall eine gesonderte Prüfung erfolgen. Dieses kann aber nur durch Einsicht der jeweiligen Unterlagen der einzelnen Beteiligungen erfolgen.

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Ok, das reicht mir zum Gewerbesteuerverlustvortrag, betrifft nur noch 2 Beteiligungen mit geringen Werten.
Wie sehen sie die geschilderte entgeltliche Übertragung mit Darlehen 90% des übertragenen Wertes.

Aus meiner Sicht wäre das ein gangbarer Weg, wenn Sie tatsächlich Geld für die Beteiligung erhalten wollen. Da Ihre Frau Ihnen ja "nur" zum steuerlichen Buchwert abkauft, sollte auch kein Veräußerungsgewinn entstehen. Welchen Wert haben die Beteiligungen?

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Ja das ist mein Ziel; bei mir kein Gewinn u ich sehe auch keinen Mehrwert; nach Ende der Vertragslaufzeit von insgesamt 20 Jahren sind die Beteiligungen wertlos; die Grundstücke wo sie stehen nur gepachtet. Die einzelnen Kapitale habe ich nicht im Kopf jetzt; steuerliches Kapital insgesamt ca 400.000 €

Der tatsächliche Wert der Beteiligung bestimmt sich ja aus den Überschüssen, die noch in der Zukunft erzielt werden können. Sie haben recht, dass durch die "Laufzeitbegrenzung" auch der Wert begrenzt ist. In der Praxis kommt es häufig vor, dass gerade unter Ehegatten oder Verwandtschaft zum Kapitalkonto veräußert wird. Es besteht allerdings immer ein Restrisiko, dass das Finanzamt eine gemischte Schenkung darin sieht, wenn der Verkehrswert deutlich höher liegt. Beispiel:

Verkehrswert der Beteiligung: 600.000 EUR
Kapitalkonto: ***** *****
Kaufpreis = 400.000 EUR

Das hätte zur Folge, dass 200.000 EUR geschenkt werden und 400.000 EUR entgeltlich erworben werden. Damit läge zu 2/3 ein entgeltlicher Erwerb vor und zu 1/3 eine Schenkung. Damit würde bei der Berechnung des Veräußerungsgewinns auch nur 2/3 des Kapitalkontos als Gegenwert abgezogen werden. Der Gewinn würde dann 400.000 minus 266.667 EUR = 133.333 EUR betragen.

Wie gesagt: in der Praxis kommt es häufig zu Übertragungen gegen Ablösung des Kapitalkontos und es wird auch keine gemischte Schenkung fingiert. Das theoretische Risiko besteht aber.

Sind Ihre Fragen damit beantwortet oder gibt es noch Rückfragen?

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Danke für den Hinweis der gemischten Schenkung. Habe ich verstanden. Wir hatten schon einige Gesellschafter Wechsel ; allerdings auch nur im Angehörigen bereich weil kein Fremder in Gesellschaft mit 8 beteiligten im Grunde so einen Anteil kauft. Der kleine Aufpreis war bei denen manchmal der anteilige Gewinnanteil von laufenden Jahr je nachdem wann die Übertragung war. Von Problemen mit FA ist mir nichts bekannt. Im Fall wenn das Fa höheren Verkehrswert annimmt hätte meine Frau ja auch Anschaffungskosten aus dem Verkehrswert?

Ja, dann hätte Ihre Frau auch eigene Anschaffungskosten aus dem Verkehrswert heraus und damit erhöhtes Abschreibungspotential.

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Ok, dann ist ja die Motivation des FA bei zusammenveranlagung unter Eheleuten nicht sehr hoch; ich werde mit Kapitalkonto die entgeltliche Übertrag machen. Sie haben sie mir sehr geholfen . Danke.

Gern geschehen. Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Abend!

Würden Sie dann abschließend bitte eine Bewertung von 3-5 Sternen abgeben, damit justanswer meinen Honoraranteil von 50% freigibt? Dieses erfolgt nur bei positiver Bewertung, so dass ich hier auf Ihre Mithilfe angewiesen bin. Vielen Dank :-)

Knut Christiansen und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.