So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Christian P.
Christian P
Christian P, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 460
Erfahrung:  Tax Manager bei Kelvion
103664560
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Christian P ist jetzt online.

Eine 82 jährige lebt seit ihrem Renteneintritt mit 65

Diese Antwort wurde bewertet:

Eine 82 jährige lebt seit ihrem Renteneintritt mit 65 Jahrein Spanien und zahlt auch dort Steuern. Mittlerweile lebt sie zu gleichen Teilen in Deutschland und Spanien. In Spanien lebt sie in einem kleinen Häuschen, das ihr Eigentum ist. In Deutschland besitzt sie ein kleine Wohnung. Weiteren Besitz oder Einnahmen hat sie nicht.
Sie bezieht eine Altersrente in Höhe von 750,00€ und eine Betriebsrente des öffentlichen Dienstes des Bundes in Höhe von 550€ und hat im Jahr 2018 in Spanien 1100,00€ Steuern bezahlt.
Wie wäre ihre Steuerlast in Deutschland?
Werden in Deutschland bzw. Spanien Freibeträge aus der Rente oder die vorgelagerte Steuerpflicht aus der Betriebsrente berücksichtigt?
Guten Tag ich bereite eine Antwort für Sie vor und melde mich spätestens morgen früh. Beste Grüße C. Peter
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Hallo Herr Peter, denken Sie noch an die Beantwortung meiner Frage?
Hallo, wo hat die Dame Ihren Lebensmittelpunkt also die engeren persönlichen Bindungen z.B familiäre Beziehungen, um die Ansässigkeit bestimmen zu können?
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Sie lebt mehr als 6 Monate pro Jahr in Deutschland

Ich nehme an die Renten sind Monatswerte. Sie dürfen demnach in Deutschland besteuert werden. An Steuerlast dürfte da fast nichts entstehen da die Renten mit dem Ertragsanteil besteuert werden.

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Wie würden denn die Renten in Spanien besteuert werden? Wären Steuern fällig? Werden die Freibeträge wie in Deutschland berücksichtigt?
Die Renten werden nur in Deutschland steuerpflichtig
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Warum musste die Dame in der Vergangenheit, als sie noch mehr als 6 Monate pro Jahr in Spanien lebte, mehr als 1100€ Steuern bezahlen? Wurden dabei die Rentenfreibeträge berücksichtigt? Oder wird in Spanien eine prozentuale Steuerschuld festgesetzt?
Weil sie vermutlich in Spanien ansässig gewesen ist. Ob in Spanien nach dortigem Recht Freibeträge abgezogen sind, kann ich nicht beantworten. Das müsste ein spanischer Steuerexperte erläutern
Christian P und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.