So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Knut Christiansen.
Knut Christiansen
Knut Christiansen,
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 1885
Erfahrung:  Steuerberater at Feddersen Jochimsen Christiansen Markussen Steuerberatungsgesellschaft mbH
103693118
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Knut Christiansen ist jetzt online.

Hallo, ich habe von einem Kunden aus der Schweiz eine

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,ich habe von einem Kunden aus der Schweiz eine Zahlung auf mein Bankkonto erhalten. Der Betrag der Rechnung beläuft sich auf 13,50 EUR allerdings wurden von der Bank nun nur 13,46 EUR Gutgeschrieben und Folgender Infotext dazu angegeben:Betr­ag CHF 14,64Kurs EUR/CHF 1,087600EUR-Ggw. 13,­46Entgeltinformation­en finden Sie auf der sep. Rechnung. Urspr. EUR 13,5Nun stimmt das ganze ja nicht mehr mit dem Rechnungsbetrag überein, wie muss ich hier also nun Buchhalterisch korrekt vorgehen? Ich bin Einzelunternehmer und buche anhand des SKR03.

Guten Abend,

ich melde mich bis spätestens 21.00 Uhr mit einer Antwort.

Viele Grüße!

Knut Christiansen

Steuerberater

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Danke :)

Hallo,

hier wie versprochen die zugesagte Antwort:

Sie können wie folgt buchen:

13,46 EUR per Bank an Forderungen aus Lieferungen und Leistungen (wenn Sie die Rechnung vorher per Forderungen an Umsatzerlöse gebucht haben).

0,54 EUR buchen Sie dann per 2150 (Aufwand aus Währungsumrechnungen) an Forderungen.

Damit wäre die Forderung dann ausgeglichen.

Ich hoffe Ihre Frage damit beantwortet zu haben, sonst melden Sie sich gerne noch einmal bei mir.

Viele Grüße!

Knut Christiansen
Steuerberater

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Hallo,leider komme ich hier gerade nicht ganz zurecht. Bisher haben Kunden aus der Schweiz immer per PayPal bezahlt, dort hat es solche "Probleme" zum Glück nie gegeben. Diese Zahlungen buche ich immer auf das Konto 8338 Erlöse aus im Drittland steuerbaren Leistungen... so wurde mir dies von einem anderen Steuerberater mitgeteilt. Ich habe auf dem Konto nun ja nur die 13,46 von 13,50 € leider erschließen sich mit die 0,54 EUR nicht, da die Differenz 0,04 € sind und ich auch nicht wüsste wie ich diese, da nicht vorhanden buchen soll und leider finde ich bei mir auch das genannte Konto 2150 nicht, habe nur die Konten wie auf dem Bild im Anhang zu sehen :/

Ich muss mich erst einmal entschuldigen. Es sollte 0,04 EUR heißen und nicht 0,54 EUR.

Haben Sie denn den Betrag bereits als Forderung gebucht oder wie steht der Betrag von 13,50 EUR bisher in Ihrer Buchhaltung?

Ansonsten buchen Sie die Differenz von 4 Ct. bitte auch auf das Konto 8338 (allerdings dann im Soll).

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Hallo,ich rufe die Umsätze vom Bankkonten über meine Software ab, dort wird dann nur der Betrag von 13,46 € aufgeführt und diesen habe ich dann dem Konto 8338 zugeteilt (siehe Bild im Anhang) die 0,04 € tauchen nirgendwo auf, also habe ich hier keine Möglichkeit einen Zuordnung zu machen, da nicht vorhanden, außer ich würde diese im Verrechnungskonto anlegen, wobei ich hier auch nicht weiß ob dies dann richtig wäre. Sorry das es so kompliziert wird.

Kein Problem. Wenn Sie die 13,50 EUR bisher noch nicht gebucht hatten (also erst bei Zahlungseingang), dann würde es ausreichen, wenn Sie die 13,46 EUR einfach auf das Konto 8338 buchen. Dann müssten Sie die 4 Ct. nicht weiter beachten. Wichtig ist ja, dass sich unter dem Strich nur 13,46 EUR ergebniswirksam auswirken (das würde ja auch heraus kommen, wenn man zunächst 13,50 EUR Ertrag bucht und dann 4 Ct. gegen Aufwand).

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Hallo, super danke, ***** ***** es ja ausreichen das die 13,46 auf 8338 gebucht sind und mehr nicht zu tun ist. Danke für die Hilfe :)

Gern geschehen :-)

Knut Christiansen und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.