So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Knut Christiansen.
Knut Christiansen
Knut Christiansen,
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 1007
Erfahrung:  Steuerberater at Feddersen Jochimsen Christiansen Markussen Steuerberatungsgesellschaft mbH
103693118
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Knut Christiansen ist jetzt online.

Wir haben am 28.12 in New York geheiratet. Ich bin Beamtin

Diese Antwort wurde bewertet:

wir haben am 28.12 in New York geheiratet. Ich bin Beamtin und mein Mann Angestellter. Nun möchte ich gerne wissen, welche Steuerklassen sich für uns am meisten lohnen und wieviel das monatlich gewinnbringend auf uns auswirkt.
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: BW
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Steuerberater wissen sollte?
Customer: ich glaube nicht.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ich bin Beamtin in BW A13 Stufe 6 und mein Mann Angestellter mit einem Bruttogehalt 4800 Eurem im Monat

Guten Abend und herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit!

 

Wenn es für Sie zeitlich in Ordnung ist, würde ich Ihnen morgen eine Antwort samt Berechnung zukommen lassen.

Wie hoch ist denn Ihr monatlicher Bruttolohn bei A13/6?

 

Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Abend und melde mich dann morgen mit einer Antwort (nach Beantwortung meiner Rückfrage).

 

Schöne Grüße!

 

Knut Christiansen

Steuerberater

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
vielen Dank für Ihre Antwort und die Glückwünsche. Ja sehr gerne können sie mir die Berechnung morgen zukommen lassen. Mein Bruttolohn beträgt 4723 (Beamtenverhältnis).

LG

Nadja Kilger

Vielen Dank für die Rückmeldung!

 

Bis morgen dann :-)

Guten Morgen,

hier die zugesagte Antwort.

Grundsätzlich bietet sich bei Ihnen aufgrund der annähernd gleichen Bruttogehälter die Steuerklassenkombination IV / IV an. In dem Fall wird für jeden Ehegatten die Lohnsteuer erhoben, die für beide die Grundfreibeträge gleichermaßen berücksichtigt und die sich auch bei einer Einzelveranlagung ergeben würde. Letztendlich entspricht die Kombination IV/IV der bisherigen Steuerklasse I. Das ist auch der Grund, warum sich bei Ihnen keine großen Steuereinsparungen durch die Heirat ergeben werden. Sie werden also die gleichen Steuerabzüge wie bisher haben. Es wäre zwar grundsätzlich möglich, dass Sie z.B: die Steuerklassenkombination III /V wählen. Dann hätte der Ehepartner mit der Steuerklasse 3 ein wesentlich höheres Nettogehalt, weil weniger Lohnsteuer einbehalten werden würde. Im Gegenzug müsste aber der Ehegatte mit Steuerklasse V einen entsprechend höheren Lohnsteuerabzug verkraften. Unter dem Strich kommt es aber spätestesten im Rahmen der Einkommensteuerveranlagung zu einem Ausgleich, so dass die Gesamtsteuerbelastung dann wieder der Kombination IV/IV entspricht (das ist natürlich dann noch abhängig von Werbungskosten und Sonderausgaben, die im Rahmen der Steuererklärung geltend gemacht werden können). Letztendlich ist aber diie Lohnsteuer nur eine monatliche Vorauszahlung auf die festzusetzende Einkommensteuer des jeweiligen Jahres. Die festzusetzende Einkommensteuer ist also nicht abhängig von den Lohnsteuerklassen, sondern von der Höhe der Einkünfte und der ansonsten geltend zu machenden Werbungskosten und Sonderausgaben.

Ich habe für Sie beide einmal grob gerechnet, dass bei Steuerklasse 4 jeweils etwa 1.000 EUR Steuerabzüge erfolgen. Das müsste in etwa dem entsprechen, was Sie bisher auch an Steuerabzügen haben. Sie erhalten die Steuerklassen kombination IV/IV im Übrigen automatisch, sobald Sie die Heirat den deutschen Behörden gemeldet haben. Der Arbeitgeber wird dann über die Änderung der Lohnsteuerklasse automatisch informiert, wenn er die elektronischen Lohnsteuerabzugsmerkmale (ELStAM) online bei der Finanzverwaltung abruft.

Ich hoffe Ihre Frage soweit beantwortet zu haben, sonst stellen Sie gerne kostenfreie Rückfragen. Gerne stelle ich Ihnen ansonsten ein günstiges Angebot für ein Telefonat ein, falls Sie lieber telefonieren möchten (manchmal lassen sich die Fragen besser kurz mündlich besprechen).

Abschließend möchte ich dann um eine Bewertung meiner ANtwort mit 3-5 Sternen bitten, damit justanswer meine Beratung anteilig vergütet. Dieses erfolgt erst bei positiver Bewertung durch Sie als Kundin. Ich erhalte dann 50% des von Ihnen bereits gezahlten Betrags als Honorar von justanswer.

Viele Grüße!

Knut Christiansen

Steuerberater

Knut Christiansen und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.