So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Knut Christiansen.
Knut Christiansen
Knut Christiansen,
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 916
Erfahrung:  Steuerberater at Feddersen Jochimsen Christiansen Markussen Steuerberatungsgesellschaft mbH
103693118
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Knut Christiansen ist jetzt online.

Hallo Frau Wilson, wir möchten eine Eigentumswohnung die wir

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo Frau Wilson, wir möchten eine Eigentumswohnung die wir günstig erwerben können, baldmöglichst wieder teurer nach kleiner Renovierung weiterverkaufen. Hierzu haben wir fragen zu eventuell Schenkungssteuer und Spekulationssteuer. Zunächst die Frage, was eine Beratung kostet?
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Bayern
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Steuerberater wissen sollte?
Customer: Haben so etwas noch nicht gemacht deswegen auch die Frage ob sonst noch „steuerlich“ etwas auf uns zu kommt....

 

Guten Morgen,

 

grundsätzlich müsste der Gewinn, den Sie aus der Veräußerung erzielen, im Rahmen der Einkommensteuer mit Ihrem persönlichen Steuersatz versteuert werden. Dazu wäre dann die Anlage SO auf Seite 2 auszufüllen. Je nachdem, wie hoch der Gewinn sowie Ihre übrigen Einkünfte sind, beträgt der Steuersatz dann bis zu 42%.

 

Haben Sie weitere Fragen zu dem Thema?

 

Schöne Grüße!

 

Knut Christiansen

Steuerberater

 

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Hallo Herr Christiansen, danke für die Antwort. Wie sieht es denn mit der Schenkungssteuer aus? Mein Vater, mein Mann und ich möchten die Wohnung baldmöglichst wieder verkaufen. Ist es richtig, dass pro Person 20.000 Euro im Jahr Schenkung steuerfrei ist? Sehen wir das richtig dann 60.000 Euro oder gilt das nicht bei Ehepaare? Wird bei der Anrechnung die Differenz von Kaufpreis und Verkehrswert gerechnet oder der tatsächliche Verkaufspreis? Müssen wir sonst steuerlich gesehen irgendetwas beachten?
Viele Grüße Stefanie Rippert-Zola

In welcher Form liegt hier eine Schenkung vor? Die Wohnung soll doch sicherlich an eine fremde Person verkauft werden, oder?

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Weil wir die Wohnung circa 20.000 Euro unter dem Verkehrswert bekommen....

Von wem?

 

Grundsätzlich gibt es schenkungsteuerlich einen Freibetrag von 20.000€ innerhalb von 10 Jahren. Eltern an Kinder können 400.000€ übertragen und Ehegatten 500.000€. Insofern läge alles innerhalb der Freibeträge, so dass keine Schenkungsteuer anfallen würde.

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Die Wohnung verkauft ein älterer Herr um den wir uns schon jahrelang kümmern ...sie kostet 120.000 Euro der Verkehrswert liegt bei 140.000 Euro wir gehen aber davon aus dass wir die Wohnung für mindestens 160000 Euro verkaufen können. Gelten die 20000 Euro (steuerfrei Betrag) pro Person oder pro Ehepaare? Gibt es sonst noch etwas zu beachten?

Der Freibetrag gilt pro Person, so dass der Herr Ihnen als Ehepaar bis zu 40.000€ schenken könnte. Sofern eine Schenkung vorliegt, muss diese innerhalb von drei Monaten beim Finanzamt gemeldet werden, auch wenn die Freibeträge nicht überschritten werden. Weiteres müssten Sie nicht beachten.

 

Ich hoffe Ihre Fragen damit beantwortet zu haben, sonst stellen Sie gerne weitere Rückfragen.

 

Abschließend bitte ich um Bewertung meiner Antwort mit 3-5 Sternen, damit justanswer meine Beratung anteilig vergütet. Dieses erfolgt nur bei positiver Bewertung durch Sie als Kunde. Ich erhalte dann 50% des von Ihnen gezahlten Betrags (25$). Vielen Dank im Voraus!

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Ok danke ...die Bewertung dann direkt über trustpilot mit Nennung ihres Namens?

Nein, bitte hier einfach die Anzahl der Sterne anklicken.

Knut Christiansen und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.