So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RainNitschke.
RainNitschke
RainNitschke, Rechtsanwältin
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 1760
Erfahrung:  Fachanwaltslehrgang Steuerrecht
49776616
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
RainNitschke ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe 2017 eine Immobilie mit 6 Wohnungen

Kundenfrage

Guten Tag, ich habe im Februar 2017 eine Immobilie mit 6 Wohnungen erworben, aber bisher zeitlich noch keine Lohnsteuererklärung abgegeben, was kann mir im Falle einer gebündelten Abgabe von 2017 und 2018 passieren?
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: NRW
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Steuerberater wissen sollte?
Customer: Ich bin Angestellter mit einem Jahreseinkommen in Höhe von ca. 85.000€
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Steuern
Experte:  RainNitschke hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Ratsuchender,

viele Dank für Ihre Angaben!

Das Finanzamt wird Ihre Steuererklärungen bearbeiten und die Steuern entsprechend festsetzen. Da die Frist für 2017 bereits seit längerem abgelaufen ist, ist ggf. bereits der Straftatbestand der Steuerhinterziehung erfüllt. Wenn Sie aber beide Erklärungen nun zeitgleich und vor allem vollständig abgeben, wird das FA die Abgabe als Selbstanzeige bewerten. Sollten Sie bislang Ihren steuerlichen Pflichten stets nachgekommen sein, wird man jedoch sehr wahrscheinlich nicht einmal ein förmliches Verfahren einleiten, sondern lediglich die Steuern festsetzen.

.

Sollte Ihre Frage beantwortet sein, würde ich mich über Ihre positive Bewertung durch Anklicken der Sterne ( 3-5) freuen. Dadurch wird das Guthaben auf Ihrem Kundenkonto an mich weiter geleitet und die Beratung vergütet. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

K. Nitschke

Rechtsanwältin

Experte:  RainNitschke hat geantwortet vor 1 Monat.

Haben Sie noch Rückfragen? Anderenfalls darf ich noch höflich um Ihre Bewertung bitten (3 -5 Sterne) und so die Beratung zu vergüten. Erst durch die Bewertung wird das Honorar an mich weiter geleitet. Zusatzkosten entstehen Ihnen dadurch selbstverständlich nicht! Nachfragen sind auch im Anschluss noch möglich.

 

Besten Dank!

K. Nitschke

Rechtsanwältin