So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Knut Christiansen.
Knut Christiansen
Knut Christiansen,
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 856
Erfahrung:  Steuerberater at Feddersen Jochimsen Christiansen Markussen Steuerberatungsgesellschaft mbH
103693118
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Knut Christiansen ist jetzt online.

Hallo, nrw, Zählt der Verkauf von einer Eigentumswohnung die

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: nrw
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Steuerberater wissen sollte?
Customer: Zählt der Verkauf von einer Eigentumswohnung die einer Gbr gehört auch zur 3 objektgrenze ? Beispiel ich verkaufe 2 Wohnungen die mir ganz alleine gehören (länger als 10 Jahre) und 2 Wohnungen die mir zu 50% in einer GbR gehören. Ist das getrennt 3 objektgrenze oder zählt alles zusammen zur 3 Objektgrenze?

Guten Morgen,

 

ich prüfe Ihre Frage gerne. Sie erhalten bis ca. 8.30 Uhr eine Antwort.

 

Schöne Grüße!

 

Knut Christiansen

Steuerberater

Hallo, hier die zugesagte Antwort.

Gemäß Verwaltungsanweisung der Finanzverwaltung gehört auch der Anteil an einer Grundstücksgesellschaft (wie z.B. einer GbR) zur 3-Objekt-Grenze. Das heißt, dass es zu einer Zusammenrechnung kommt, wenn der Steuerpflichtige sowohl auf privater Ebene als auch auf Ebene der Gesellschaft mehr als 3 Objekte veräußert. In der Anweisung heißt es konkret:

Überschreiten die von der vermögensverwaltenden Gesellschaft getätigten und dem einzelnen Gesellschafter anteilig zuzurechnenden Grundstücksveräußerungen entweder für sich gesehen oder unter Zusammenrechnung mit der Veräußerung von Objekten, die dem betreffenden Gesellschafter allein oder im Rahmen einer anderen Personengesellschaft gehören, den Rahmen der bloßen Vermögensverwaltung, wird der Gesellschafter selbst im Rahmen eines gewerblichen Grundstückshandels tätig. Für die Prüfung, ob auf der Ebene des Gesellschafters ein gewerblicher Grundstückshandel begründet wird, ist der Anteil des Steuerpflichtigen an dem Objekt der Grundstücksgesellschaft oder -gesellschaften für die Ermittlung der „Drei-Objekt-Grenze“ jeweils einem Objekt gleichzustellen. Bei Veräußerung von Miteigentumsanteilen an einem Grundstück an verschiedene Erwerber stellt jeder Miteigentumsanteil ein Zählobjekt i. S. d. „Drei-Objekt-Grenze“ dar (vgl. BFH-Urteil vom 7. Dezember 1995, BStBl 1996 II S. 367). Voraussetzung hierfür ist jedoch, dass der Gesellschafter an der jeweiligen Gesellschaft zu mindestens 10 % beteiligt ist oder dass der Verkehrswert des Gesellschaftsanteils oder des Anteils an dem veräußerten Grundstück bei einer Beteiligung von weniger als 10 % mehr als 250.000 € beträgt.

Die gesamte Verwaltungsanweisung finden Sie hier: https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/129733/

Ich hoffe Ihre Frage damit beantwortet zu haben, sonst stellen Sie gerne kostenfreie Rückfragen ein.

Da dieser Auftrag von justanswer an mich als externer Experte vermittelt wurde,freue ich mich abschließend über eine positive Bewertung. Diese Vergütung beträgt 50% des von Ihnen gezahlten Betrags und wird nur bei positiver Bewertung an mich ausgezahlt. Für eine positive Bewertung klicken Sie bitte 3-5 Sterne im Kommentarfeld an. Herzlichen Dank vorab!

Ich möchte Sie darauf hinweisen, dass dieses Forum eine ausführliche und persönliche steuerliche Beratung nicht ersetzen kann, sondern vor allem dafür gedacht ist, eine erste steuerliche Einschätzung zu ermöglichen. Durch Hinzufügen oder Weglassen relevanter Informationen könnte die rechtliche Beurteilung Ihres Anliegens anders ausfallen.

Mit freundlichen Grüßen

Knut Christiansen
Steuerberater

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Ich halte die Objekte seit 19 Jahren. Das heißt auch wenn es über 10 Jahre sind darf ich das 4 Objekt in 5 Jahren(3 in 5 Regel) verkaufen damit ich die 3 Objekt Grenze einhalten kann.

Mit freundlichen Grüßen
Arslan
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Gehört dazu 3 Objekt der Verkauf der selbst genutzten Eigentumswohnung gerechnet ?

Objekte, die Sie mehr als 10 Jahre halten (z.B. langfristige Vermietung), fallen nicht unter die 3-Objekt-Grenze. Das heißt, diese werden nicht mitgezählt und ein Verkauf wäre unschädlich.

Eigengenutzte Objekte gehören ebenfalls nicht mit dazu, wenn diese mind. 5 Jahre lang selbst genutzt wurden.

Hier einmal ein Schaubild aus der Verwaltungsanweisung, mit dem man ganz gut prüfen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Vielen Dank

Gern geschehen!

Führen Sie bitte die Bewertung noch durch? Dazu bitte einfach die Anzahl der Sterne anklicken, da ich ansonsten für meine Beratung nicht vergütet werde. Diese erhalte ich von justanswer nur, wenn die Beratung durch Sie positiv beurteilt wird (ich erhalte dann 50% des von Ihnen gezahlten Betrags, der Rest verbleibt bei justanswer als Provision).

Knut Christiansen und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.