So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an alva3172015.
alva3172015
alva3172015, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 1077
Erfahrung:  Fachanwalt für Steuerrecht sowie Internationales Steuerrecht
92866717
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
alva3172015 ist jetzt online.

Ich hätte zwei fragen: Zum einen da meine Frau wieder ins

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich hätte zwei fragen: Zum einen da meine Frau wieder ins Arbeitsleben zurück kommt, wie wir die Steuerklassen wählen sollen zur zweiten frage ob der wechsel noch dieses Jahr sinnvoll wäre
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Baden Würtemberg
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Steuerberater wissen sollte?
Customer: Alles weitere würde ich in die Detailierte frage rein schreiben.
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Guten Abend, es geht um folgende Situation. Meine Frau kehrt ab 01.11.2019 wieder in ihren Halbtagsjob zurück. 108 std monatlich bei einem Jahresgehalt von 16800€. Ich. der Ehemann bin Momentan noch bei der Steuerklasse 3 und verdiene ca. 65000€ im Jahr. Welche Steuerklassen wären da die Sinnvollsten für uns. 4/4 mit Faktor ? Macht der Wechseln zum 01.11.2019 dieses Jahr noch Sinn?
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Nachricht von JustAnswer auf Kundenwunsch) Sehr geehrter Experte, Ihr Kunde möchte ein Angebot von Ihnen über den zusätzlichen Service: Telefon-Anruf.
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Bitte teilen Sie ihm mit, ob Sie noch weitere Informationen benötigen oder senden Sie ihm ein Angebot, damit Ihr Kunde weiter betreut werden kann.
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Ist der Telefonservice im Preis inbegriffen? wenn nicht. Dann geht natürlich auch alles schriftlich.

Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Anfrage. Ein Telefonat wird gesondert abgerechnet; wünschen Sie dann ein Telefonat. Zu meist lässt sich bei einem Telefonat alle Mißverständnisse ausräumen und Fragen klären.

Ist aber kein Muss.

Mit besten Grüßen

Kanzlei für Steuerrecht HERMES

Ziel des Faktorverfahrens ist es, Steuernachzahlungen zu vermeiden und die Nachteile der bisherigen Kombinationen (3/5 oder 4/4 ohne Faktor) zu beseitigen. Zugleich soll die Steuerschuld gerecht verteilt werden. Größere Steuererstattungen sind im Rahmen des Faktorverfahrens nicht zu erwarten. Die rechtliche Grundlage für das Faktorverfahren ist in § 39 EStG niedergelegt. Nach Ihren Einkünften hätten Sie nach überschlägiger Berechnung eine geringe Nachzahlung zu leisten; ihre Frau hingegen nicht. Den Steuerklassenwechsel sollten Sie noch in diesem Jahr bis spätestens 30.November vornehmen.

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
wie sieht das ganze aus wenn meine Frau in die Midizone rutsch. Also monatlich weniger 1300€ bekommt

Auch mit dem Einkommen Ihrer Frau hätten Sie lediglich mit einer sehr geringen Nachzahlung zu rechnen. Es ist nunmehr immer die Frage, wollen Sie mehr monatlich netto zur Verfügung haben, in dem Sie die Steuerklassenwahl III/V vornehmen mit einer höheren Nachzahlung (ca. 1600 €) oder Sie wollen keine Nachzahlung am Ende des Steuerjahres dann IV/IV mit Faktor.

Bitte noch bewerten, da ansonsten keine Vergütung an mich weitergeleitet wird.

Gerne können auch noch Fragen/Rückfragen gestellt werden, damit der Vorgang abgeschlossen werden kann.

Hätten Sie die Güte?

alva3172015 und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.