So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Knut Christiansen.
Knut Christiansen
Knut Christiansen,
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 769
Erfahrung:  Steuerberater at Feddersen Jochimsen Christiansen Markussen Steuerberatungsgesellschaft mbH
103693118
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Knut Christiansen ist jetzt online.

Guten morgen ich soll für mein klein unternehmen als

Diese Antwort wurde bewertet:

guten morgen ich soll für mein klein unternehmen als tagesplege erson(tagesvater ) eine umsatzsteuer voranmeeldug rückwirkend von jan.2018 bis aug 2019 abgeben . leider bisher ohne erfolg da ich die umsätze in der falschen kenzahl eingetragen habe welche kenzahlen sind nun bei elster in der umsatzsteuer voranmeldung für mich relewant ?
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Nrw
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Steuerberater wissen sollte?
Customer: ich möchte meine steuer über die abzugsfähige pauschale erechnen lassen und nicht durch einzelde rechnungen

Guten Morgen,

ich prüfe Ihr Anliegen gerne und melde mich heute vormittag mit einer Antwort, wenn das für Sie zeitlich in Ordnung ist?

Der Unternehmensgegenstand ist ausschließlich die Tagespflege Ihres Vaters, korrekt?

Schöne Grüße!

Knut Christiansen

Steuerberater

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
hallo , nein ich bin eine männliche Tagesmutter ( Tagesvater, Tagespflegeperson ) gerne kann ich ihnen eine exel tabele meiner umsätze und der zu berechnenden pauschale zu kommen lassen ..
ich betreue kinder im alter von 1-3 jahren

Okay, verstanden;-)

Laden Sie die Tabelle gerne hier hoch. (Büroklammer anklicken).

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
im anhang die tabelle

Vielen Dank. Ich schaue mir das gerne an und melde mich dann automatisch (schriftlich).

Hallo!

Noch eine Nachfrage: Sie schreiben zum einen, dass Sie Kleinunternehmer sind. Hierfür gilt ja eine Umsatzsgrenze von 17.500 EUR p.a. In 2018 lag Ihr Umsatz bei 17.665 EUR, also etwas darüber. Wie hoch war der Umsatz 2017?

Des Weiteren besteht eigentlich die Möglichkeit, dass Leistungen der Kindertagespflege steuerbefreit sein können, wenn die Einrichtung die Voraussetzung des § 23 Abs. 3 SGB VIII erfüllt. Trifft diese Voraussetzung ggfs. auf Sie zu?

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
ich habe im januar 2018 erst mein unternehmen gegründet ,daher hatte ich keine umsätze im jahr 2017 ,was bedeutet der geringe übeschuss für mich? ich dachte das der betrag nach abzug der pasuchale den umsatz bestimmt daher war ich der meinung das noch unter den 17.500 euro liege,
ich denke das der § 23 Abs. 3 SGB VIII erfüllt wird ich erhalte die hälfte für die zahlung an der krankenkasse sowie die Hälfte für die miete der angemietetet wohnung, in der die betreuung statt findet
und die hälfte der zahlung für die alters vorsorge

Die Kleinunternehmergrenze betrifft lediglich die Einnahmen, also ohne Abzug der (pauschalen) Kosten.

Wenn Sie eine Peflegeerlaubnis haben, wären die Umsaätze gem. § 4 Nr. 25 b) Buchst. bb) umsatzsteuerbefreit. Dann würde die Kleinunternehmerregel gar nicht greifen müssen. Von daher wäre mein Rat, erst einmal Kontakt mit dem Finanzamt aufzunehmen um die Umsatzsteuerfreiheit Ihrer Umsätze zu klären. Dann würde sich nämlich bei positivem Ausgang die Abgabe der Umsatzsteuervoranmeldungen erübrigen.

Die Pauschalen, die Sie geltend machen können, betreffen die Gewinnermittlung. Diese sind daher nicht für die Umsatzsteuer, sondern für die EInkommensteuer relevant, da Ihr Gewinn dadurch gemindert wird.

Ich hoffe ich konnte Ihnen damit weiterhelfen, sonst stellen Sie gernekostenfreie Rückfragen ein.

Da dieser Auftrag von justanswer an mich als externer Experte vermittelt wurde,freue ich mich abschließend über eine positive Bewertung. Diese Vergütung beträgt 50% des von Ihnen gezahlten Betrags und wird nur bei positiver Bewertung an mich ausgezahlt. Für eine positive Bewertung klicken Sie bitte 3-5 Sterne im Kommentarfeld an. Herzlichen Dank vorab!

Ich möchte Sie darauf hinweisen, dass dieses Forum eine ausführliche und persönliche steuerliche Beratung nicht ersetzen kann, sondern vor allem dafür gedacht ist, eine erste steuerliche Einschätzung zu ermöglichen. Durch Hinzufügen oder Weglassen relevanter Informationen könnte die rechtliche Beurteilung Ihres Anliegens anders ausfallen.

Mit freundlichen Grüßen

Knut Christiansen
Steuerberater

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
also ist ihr rat am besten am freitag zum finanzamt zu fahren und dort in der einganszone vorzusprechen , um diese frage zu klaren , da ich eine pflegeerlaubnis habe !
Wenn Sie eine Peflegeerlaubnis haben, wären die Umsaätze gem. § 4 Nr. 25 b) Buchst. bb) umsatzsteuerbefreit. Dann würde die Kleinunternehmerregel gar nicht greifen müssen. Von daher wäre mein Rat, erst einmal Kontakt mit dem Finanzamt aufzunehmen um die Umsatzsteuerfreiheit Ihrer Umsätze zu klären. Dann würde sich nämlich bei positivem Ausgang die Abgabe der Umsatzsteuervoranmeldungen erübrigen.

Ja, genau. Wie gesagt: dann wären die Umsätze umsatzsteuerfrei.

Ihr Gewinn beträgt im Jahr 2018 11.001 EUR. Wenn Sie selbst noch Krankenkassenbeiträge und Altersvorsorge bezahlt haben, würde das bedeuten, dass Sie wahrscheinlich auch keine Einkommensteuer zahlen müssten, da Sie dann unter dem Grundfreibetrag von 9.000 EUR liegen (wenn Sie keine weiteren Einkünfte hatten).

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
okay super damit kann ich arbeiten .. vielen dank ***** *****ändlich werde ich sie positiv bewerten , da sie mir doch etwas mehr verständnis für den gesamten sachverhalt übermieteln konnten . mit freundlichen grüßen hartmann

Gern geschehen und vielen Dank für die Bewertung :-)

Knut Christiansen und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.