So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof.Nettelmann.
Prof.Nettelmann
Prof.Nettelmann, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 5858
Erfahrung:  HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
59063549
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Prof.Nettelmann ist jetzt online.

Guten Tag, Folgende Frage. Wir zukünftiges Ehepaar ändern

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag,Folgende Frage.Wir zukünftiges Ehepaar ändern nach der Heirat unsere Steuerklasse auf 3/5.Steuerlich muss der wo Steuerklasse 3 hat weniger an Steuern bezahlen und im Gegenzug wo Steuerklasse etwas mehr an Steuern.Der wo Steuerklasse 5 hat kann etwas von der Steuererklärung wieder holen. Stimmt das ?In wie fern ? Wie hoch ? Die Differenz zwischen 5/3 oder 5/4 oder 5/1?

Sehr geehrter Fragesteller,

zu Ihrer Frage teile ich im Rahmen einer Erstberatung mit:

Bei der Wahl der Steuerklassenkombination für Eheleute von III für den Hauptverdiener und V für den Geringverdiener wird der Ehegattenfreibetrag des Ehepartners in der Steuerklasse III zusätzlich berücksichtigt, so dass die steuerliche Belastung geringer ist als in der Steuerklasse IV.

Allerdings muss in jedem Fall bei dieser Steuerklassenwahl nach Ablauf des Jahres eine Einkommensteuererklärung abgegeben werden. Dabei kann es dann zu einer Nachzahlung kommen. Bei der Steuerklassenwahl IV/IV ist die Lohnsteuer für beide Ehepartner in der Gesamtsumme höher als bei III/V, aber es kommt zu keiner eventuellen Nachzahlung durch den Steuerbescheid. Es ergibt sich dabei in der Regel eine Erstattung, wenn die Bruttovergütungen der Eheleute stark voneinander abweichen.

Ich hoffe, dass damit Ihre Frage beantworten konnte. Für eine Bewertung meiner Ausführungen bedanke ***** ***** im Voraus. Sie müssen dazu 3 - 5 Sterne anklicken, damit meine anteilige Vergütung an Ihrem Honorareinsatz an mich weitergeleitet werden kann.

Ich wünsche einen schönen Abend

Prof. Nettelmann

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Der brutto Gehalt weicht um ca 1000 Euro ab. Somit ist die Chance hoch, das eine Nachzahlung kommen wird , wenn ich nicht irgendwelche Steuer relevante Ausgabe habe.Somit ist die Aussage falsch , dass der Partner wo V hat , steuerlich steuern ausbezahlt bekommen bei der Steuererklärung ?

Sehr geehrter Fragesteller,

in Ihrer Konstellation wird in der Tat die Steuerklassenwahl III/V zu einer Nachzahlung führen.

Denken Sie bitte an die abschließende Bewertung.

Beste Grüße

Prof. Nettelmann

Sehr geehrter Fragesteller,

ich warte noch immer auf Ihre Bewertung meiner Beantwortung. Dazu brauchen Sie nur 3 -

5 Sterne anzuklicken. Dies ist erforderlich, damit justanswer meine Vergütung veranlassen kann.

Vielen Dank

Prof. Nettelmann

Prof.Nettelmann und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.