So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof.Nettelmann.
Prof.Nettelmann
Prof.Nettelmann, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 5855
Erfahrung:  HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
59063549
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Prof.Nettelmann ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe eine Frage zu unseren Steuerklassen.

Kundenfrage

Guten Tag, ich habe eine Frage zu unseren Steuerklassen. Mein Mann und ich haben derzeit die Steuerklassen III und IV. Ich war bis Mitte Mai diesen Jahres krank, beziehe aber jetzt (seit Mitte Mai) wieder Einkommen. Mein Arbeitsvertrag endet zum 30.09.2019 und anschließend werde ich ALG 1 erhalten. Ich werde mich wahrscheinlich beruflich umorientieren, sodass meine Arbeitslosenzeit wahrscheinlich 1 - 1,5 Jahre dauern wird. Um keine Steuern nachzahlen zu müssen ist nun die Frage, inwieweit Kranken- und Arbeitslosengeld als Einkommen in der Steuererklärung berücksichtigt werden und ob es sinnvoll ist, noch im September zur Steuerklasse IV zu wechseln.
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: NRW
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Steuerberater wissen sollte?
Customer: Ich habe vom 01.01. bis 09.05. Krankengeld bezogen. Das hatte ich gerade vergessen, zu erwähnen. Vielen Dank!
Gepostet: vor 21 Tagen.
Kategorie: Steuern
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 21 Tagen.

Sehrgeehrte Fragestellerin,

es freut mich, dass Sie für Ihre Frage JustAnswer gewählt haben. Mir istIhre Frage von justanswer zugeleitet worden. Ich bin Steuerberater Prof.Nettelmann und werde mich Ihrer Frage annehmen.

Bitte haben Sie ein wenig Geduld, während ich mich mit Ihrer Fragestellungbeschäftige und eine Antwort vorbereite.

VielenDank und mit freundlichen Grüßen

Prof. Nettelmann

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Vieln Dank. Ich freue mich auf Ihre Antwort.
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Nochmal 50 Euro?
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Ich habe gerade 50 Euro per PayPal gezahlt...
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 21 Tagen.

Sehr geehrte Fragestellerin,

ich gehe davon aus, dass Sie und Ihr Ehemann derzeit die Steuerklassenkombination III und V Dies sollten Sie so beibehalten, denn während Ihrer Arbeitslosenzeit benötigen Sie keine "Steuerklasse" in Ermangelung eigener Erwerbseinkünfte!

Das Krankengeld und Arbeitslosengeld ist zwar steuerfrei, wird aber zur Ermittlung des Steuersatzes für die Erwerbseinkünfte berücksichtigt. Sie sollten Sie demzufolge auf eine Nachzahlung a) wegen der Steuerklassenwahl III/>V bis 30.09. sowie b) den Bezug von Arbeitslosen- und Krankengeld finanziell einstellen. Diese fällt im Rahmen der Steuererklärung für 2019 an.

Ich hoffe, dass ich damit Ihre Frage beantwortet habe. Ich bitte um Ihre abschließende Bewertung, damit mir als externer Experte von justanswer mein hälftiger Anteil an Ihrem Honorareinsatz vergütet werden kann.

Ich wünsche einen schönen Tag

Prof. Nettelmann

Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 20 Tagen.

Sehr geehrte Fragestellerin,

haben Sie noch Rückfragen zu meiner Beantwortung? Ansonsten bitte ich um Ihre Bewertung, damit justanswer meinen Anteil von 50 % Ihres Honorareinsatz an mich als externen Experter vergüten kann. Ohne Ihre Mitwirkung durch Anklicken von 3 - 5 Sternen kann meine Bearbeitung nicht vergütet werden. Holen Sie dies bitte nach!

Vielen Dank

Prof. Nettelmann

Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 18 Tagen.

Sehr geehrte Fragestellerin,

leider steht Ihre Bewertung durch Anklicken von 3 - 5 Sternen noch immer aus, so dass justanswer meine Bearbeitung noch nicht vergüten konnte. Holen Sie dies bitte noch nach.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Nettelmann