So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof.Nettelmann.
Prof.Nettelmann
Prof.Nettelmann, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 5521
Erfahrung:  HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
59063549
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Prof.Nettelmann ist jetzt online.

muss Geld aus verkauf von Genossenschaftsanteilen (Grund und

Kundenfrage

muss Geld aus verkauf von Genossenschaftsanteilen (Grund und Boden) gesondert oder überhaupt Versteuert werden
Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Steuern
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

können Sie bitte den Sachverhalt etwas genauer beschreiben, um auf Ihr Anliegen eingehen zu können?

Prof. Nettelmann

Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

ich warte noch auf Ihre Rückmeldung! Leider ist mir der Sachverhalt, um den es in Ihrer Frage geht, nicht klar.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Nettelmann

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Sehr geehrterCustomer
meine Familie möchte ein Gartengrundstück Veräußern. dieses befindet sich seit 1921 in Familien Besitz und ist auch seit der Zeit Anteil einer e.G.. Der verkauf u.Übertragung der Genossenschaftsanteile und der verkauf der Aufbauten und Bepflanzungen werden eine summe x..... erzielen und daher meine Frage in wie weit diese zu erzielende summe zu versteuern ist.
mfg Heinzelmann
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

mir erschliesst sich der rechtliche Zusammenhang bezüglich des Grundstücks auf Grund Ihrer Ausführungen leider noch nicht. Ich verstehe den Sachverhalt dahingehend, dass das Grundstück einer Genossenschaft gehört, an der Sie Anteile haben. Ist es so zu verstehen, dass das Grundstück von Ihnen genutzt wird. Dieses Grundstück soll von der Genossenschaft verkauft werden.

Teilen Sie mir mit,

1. ob ich den Sachverhalt richtig interpretiert habe,

2. wer sind die übrgen Anteilseigener der Genossenschaft?

3. was soll mit der Genossenschaft nach dem Verkauf des Grundstücks geschehen, falls dieses Grundstück das einzige Vermögen der Genossenschaft ist?
Ansonsten teilen Sie mir die rechtlichen Zusammenhänge mit, damit ich Ihre Frage beantworten kann.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Nerttelmann

Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

leider haben Sie bislang meine Rückfragen zum Sachverhalt noch nicht beantwortet. Ich kann daher die gewünschte Auskunft bislang nicht erteilen, weil die Genossenschaft als Eigentümer der Immobilie sein muss, die als Steuersubjekt steuerpflichtig ist?

Bitte beantworten Sie mir meine Rückfragen.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Nettelmann