So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof.Nettelmann.
Prof.Nettelmann
Prof.Nettelmann, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 5517
Erfahrung:  HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
59063549
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Prof.Nettelmann ist jetzt online.

Ich wohne in Deutschland und bin hier steuerpflichtig und

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich wohne in Deutschland und bin hier steuerpflichtig und arbeite in Dänemark. Zu diesem Zweck habe ich eine Aps gegründet, über die ich einen Handel betreibe.
Die Aps hat ein Gebäude erworben und Ware usw. eingekauft.
Das Geld hierzu habe ich der Aps als Kredit zur verfügung gestellt.
Ich möchte nun meine Investition über flexible Raten, verzinst an mich zurückführen.
Lt. Auskunft eines dänischen Steuerberaters ist dies problemlos möglich. da in Dänemark diesbezüglich Vertragsfreiheit zwischen mir als Geschäftsführer der Aps und als natürliche Person besteht.
Meine Frage ist, ob ich nun mit der Aps einen Vertrag nach deutschem Recht in möglichst einfacher Form abschließen kann.

Sehr geehrter Fragesteller,

gern nehme ich zu Ihrer Frage Stellung, bin aber augenblicklich in einer Verhandlung. Ich melde mich im Laufe des Vormittags.

Ich bitte um Geduld.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Nettelmann

Sehr geehrter Fragesteller,

zu Ihrer Frage nehme ich im Rahmen einer Erstberatung wie folgt Stellung:

Die Anpartsselskab (ApS) ist eine dänische Kapitalgesellschaft, die in Deutschland nicht bekannt ist. Sie ist in Dänemark ein selbständiges Steuersubjekt als juristische Person. Inwieweit und nach welchen Formalitäten ein Vertragsabschluss zwischen Ihnen und der Gesellschaft nach dänischem Recht möglich ist, müssen Sie bitte in Dänemark prüfen. Ich gehe davon aus, dass dies generell natürlich möglich ist. Wenden Sie sich diesbezüglich an die Agentur für Handel und Unternehmen in Dänemark.

Ich hoffe, dass Ihnen diese Hinweise hilfreich sind. Wenn damit Ihre Frage beantwortet ist, bitte ich um Ihre Bewertung, damit meine Beratung vergütet werden kann.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Nettelmann

Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie noch Rückfragen zu meiner Beantwortung? Ansonsten bitte ich um ihre Bewertung, damit meine Beratung vergütet werden kann.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Nettelmann

Sehr geehrter Fragesteller,

ich warte derzeit noch auf Ihre Rückmeldung bezüglich der Bewertung, weil ohne Ihre Bewertung meine Beratung nicht vergütet werden kann.

Vielen Dank

Prof. Nettlemann

Prof.Nettelmann und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.