So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof.Nettelmann.
Prof.Nettelmann
Prof.Nettelmann, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 5573
Erfahrung:  HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
59063549
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Prof.Nettelmann ist jetzt online.

Hallo, ich habe eine Frage zur eine steueroptimierten

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe eine Frage zur eine steueroptimierten Finanzierung:
Assistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann?
Kunde: ich habe schon eine EGTW und soll ein Objekt mit mehreren Gewerbeeinheiten dazukommen. Bin Alleinverdiener als GF
Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Nachricht von JustAnswer auf Kundenwunsch) Sehr geehrter Experte, Ihr Kunde möchte ein Angebot von Ihnen über den zusätzlichen Service: Telefon-Anruf.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Bitte teilen Sie ihm mit, ob Sie noch weitere Informationen benötigen oder senden Sie ihm ein Angebot, damit Ihr Kunde weiter betreut werden kann.

Sehr geehrter Fragesteller,

mir erschließt sich Ihr Anliegen auf Grund Ihrer Angaben leider nicht. Präzisieren Sie bitte Ihre Frage etwas genauer, damit ich mich Ihrem Anliegen widmen kann.

Prof. Nettelmann

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
bin verheiratet, 2 Kinder, zusammenveranlagt!
mein zu versteuernde Einkommen liegt bei >150T€, Überschuss aus Einnahmen aus Vermietung = ca. 1T€,
Kaufpreis der neuen Immobilie 200T€ ohne Makler => 3 Gewerbeeinheiten und eine Wohnung.
ca.100t€ für (Grunderwerbsteuer + Notar = ca. 14T€; der Rest = für den Umbau).
Mieteinnahme soll ca. 60.T€ netto
Finanzierung 2,5% Zinsen = 7,5T€ und 15T€ Tilgung. über 10 Jahre
Frage) was muss ich ans FA jedes Jahr überweisen?
Frage) zu was raten Sie mir, die Finanzierung private oder über neue GmbH realisieren.
ich als Gesellschafter und meine Frau als GF
oder was habe ich für andere Möglichkeiten ?
Vielen Dank für Ihre Mühe!

Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die ergänzenden Angaben! Unter Berücksichtigung Ihres Honorareinsatzes, von dem ich einen Anteil von 50 % erhalte, teile ich mit:

1. Die Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung (Mieteinnahmen abzgl. wirtschaftlich damit zusammenhängende Ausgaben - Bewirtschaftungskosten, Zinsen, Abschreibungen, öffentliche Abgaben, Versicherungen - unterliegen bei Ihrem zu versteuernden Einkommen bei rd. 44 % Einkommensteuer.

2. Bei einem Kauf der Immobilie durch eine zu gründende GmbH wird der Überschuss mit ca. 30 % Körperschaftsteuer und Gewerbesteuer belastet. Der ausschüttbare Gewinn von 70 % unterliegt dann zusätzlich der Abgeltungssteuer von 25 %.

3. Bei Verkauf der Immobilie unterliegt der Veräußerungsgewinn in jedem Fall der Besteuerung, im Falle der Zugehörigkeit zu Ihrem Privatvermögen hingegen nur, wenn ein Verkauf innerhalb von 10 Jahren erfolgt.

Die günstigere Gestaltung ist der Kauf als Privatpersonen, weil dabei auch eine ansonsten notwendige ordnungsmäßige Buchführung mit Jahresabschluss bei der GmbH erforderlich entfällt.

Wenn ich damit Ihre Frage im Grundsätzlichen beantwortet habe, bitte ich um Ihre Bewertung, damit meine Beratung vergütet werden kann.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Nettelmann

Sehr geehrter Fragesteller,

ich warte noch auf Ihre Rückmeldung und Bewertung, damit meine Beratung vergütet werden kann.

Vielen Dank

Prof. Nettelmann

Prof.Nettelmann und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.