So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof.Nettelmann.
Prof.Nettelmann
Prof.Nettelmann, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 5298
Erfahrung:  HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
59063549
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Prof.Nettelmann ist jetzt online.

Hallo, ich habe eine Frage zur Steuererklärung, bzw ob ich

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
ich habe eine Frage zur Steuererklärung, bzw ob ich eine abgeben muss. Bisher habe ich noch keine abgegeben und habe nun eine Erinnerungsschreiben für die Steuererklärung 2016 erhalten. In diesem Jahr habe ich durch einen Todesfall auch geerbt. Der Nachlassverwalter hat die ganze Abwicklung inklusive Abgaben an das Finanzamt übernommen. Muss ich dann für das Jahr 2016 eine Erklärung abgeben oder kann ich darauf verzichten?

Sehr geehrter Fragesteller,

wenn Sie das ganze Jahr über nur Einkünfte aus Arbeitnehmer mit der
Steuerklasse I bzw. III bezogen haben, brauchen Sie keine Steuereklärung abzugeben.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Nettelmann

Prof.Nettelmann und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.