So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof.Nettelmann.
Prof.Nettelmann
Prof.Nettelmann, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 5295
Erfahrung:  HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
59063549
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Prof.Nettelmann ist jetzt online.

Heute stand ein Vollstreckungsbeamter vom Finanzamt Hamburg

Diese Antwort wurde bewertet:

Heute stand ein Vollstreckungsbeamter vom Finanzamt Hamburg vor der Tür

und wollte die Lohnsteuer I. II. III. und IV. 2018 pfänden. Ich habe zwar die Steueranmeldungen durch den Steuerberater erstellen lassen, jedoch nicht bezahlt. Vom Finanzamt kam keine Mahnung und auch keine Ankündigung zur Vollstreckung. Der Steuerbeamte meinte, dass bei Steueranmeldungen keine Mahnungen notwendig seien. Ist das richtig? Wenn nein, würde ich mich gerne beschweren bzw. die Säumniszuschläge auf ein Minimum reduzieren. Welche Möglichkeit habe ich neben einen Antrag auf Erlass der Säumniszuschläge wegen unbilliger Härte?

Sehr geehrter Fragesteller

Vorab bedarf es Klarstellung:Es handelt sich wohl um die Lohnsteuer Meldungen für 2017?

Zu Ihrer Frage teile ich im Rahmen einer Erstberatung mit :

In der Tat bedarf es bei Anmeldesteuern keiner Mahnung.

Vollstreckungshandlungen werden ebenfalls nicht angekündigt.

Wenn damit Ihre Frage beantwortet ist, bitte ich um Ihre Bewertung, damit meine Beratung vergütet werden kann.

Mit freundlichen Grüßen

Prof.Nettelmann

Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie noch Rückfragen zu meiner Beantwortung? Ansonsten bitte ich um Ihre Bewertung, damit meine Beratung vergütet werden kann.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Nettelmann

Sehr geehrter Fragesteller,

ich warte noch auf Ihre Rückmeldung bezüglich der Bewertung meiner Beratung! Holen Sie dies bitte noch nach, weil ohne die Vergütung für meine Beratung nicht freigeschaltet werden kann.

Vielen Dank

Prof. Nettelmann

Prof.Nettelmann und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.