So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof.Nettelmann.
Prof.Nettelmann
Prof.Nettelmann, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 5090
Erfahrung:  HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
59063549
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Prof.Nettelmann ist jetzt online.

Ich bin getrennt lebend und zahle trennungsunterhalt an

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich bin getrennt lebend und zahle trennungsunterhalt an meine Frau. Wir haben die Anlage U ausgefüllt, so dass ich meiner Frau ihrenn steuerlichen Nachteil ausgleichen muss.
Die Frage: Kann ich diese Steuerzahlungen für meine Frau von der Steuer absetzen?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Der ca. 13000€ Freibetrag ist durch den Unterhalt schon ausgeschöpft. Letztes Jahr musste ich ca. 10000€ für den Unterhalt 2016, 2017 und Vorauszahlung 2018 an das FA leisten.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Es sind also etwas mehr als 3000€ im Jahr.

Sehr geehrter Fragesteller,

mit dem Höchstbetrag für das Realsplitting sind die Möglichkeiten der Absetzbarkeit abgegolten. Weitere unmittelbare oder mittelbare Zahlungen können also nicht zusätzlich abgesetzt werden. Rechnen Sie die Steuerbelastung für den Unterhalt an Ihre geschiedene Frau mit der Steuerersparnis durch die Geltendmachung Ihrer Unterhaltsleistungen gegeneinander auf. Dann muss immer noch ein positives Ergebnis für Sie bleiben, ansonsten würde sich die steuerliche Geltendmachung der Leistungen nicht lohnen und sollte natürlich unterlassen werden.

Wenn ich damit Ihre Frage beantwortet habe, bitte ich um Ihre Bewertung, damit meine Beratung vergütet werden kann.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Nettelmann

Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie noch Rückfragen zu meiner Beantwortung? Ansonsten bitte ich um Ihre Bewertung, damit meine Beratung vergütet werden kann.

Vielen Dank

Prof. Nettelmann

Sehr geehrter Fragesteller

ich warte noch auf Ihre Rückmeldung. Ohne Ihre Bewertung kann meine Beratung nicht vergütet werden.

Holen Sie dies bitte nach.

Vielen Dank

Prof.Nettelman

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo Herr Professor,
Entschuldigen Sie die Verzögerung, ich bin gerade auf Geschäftsreise im Ausland...
Heißt das, daß die Nichtabsetzbarkeit unumstritten ist, d.h. auch keine Klagen dagegen laufen? Falls dem so sein sollte, bin ich zufrieden mit der Antwort.
Mit freundlichen Grüßen,
Andreas Nagl

Sehr geehrter Fragesteller

es gibt auf Grund der Rechtslage keine Erfolgsaussichtigung für ein Klageverfahren

Es tut mir leid, dass ich Ihnen keine bessere Auskunft geben kann.

Mit freundlichen Grüßen

Prof.Nettelmann

Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie noch Rückfragen zu meiner ergänzenden Beantwortung? Ansonsten bitte ich um Ihre Bewertung, damit meine Beratung vergütet werden kann.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Nettelmann

Prof.Nettelmann und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.