So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an alva3172015.
alva3172015
alva3172015, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 865
Erfahrung:  Fachanwalt für Steuerrecht sowie Internationales Steuerrecht
92866717
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
alva3172015 ist jetzt online.

Guten Tag, kann ich meine Wohnung ( die sowieso von einem

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag,
kann ich meine Wohnung ( die sowieso von einem Steuerberater bearbeitet wird) ( Vorher Mietwohnung)
mit Airbnb vermieten ? Oder muss ich da einen Gewerbeschein haben ? Oder muss ich diese irgendwo anmelden ? Ich habe gehört mann kann es bis zu einem gewissen Geldbetrag ist das richtig ?

Sehr geehrter Fragesteller,

wo befindet sich die Wohnung (Stadt?) und bewohnen Sie die Wohnung selbst und wie viel Wohnung vermieten Sie?

Mit besten Grüßen

Kanzlei für Steuerrecht Hermes

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Guten Tag,
in Groß Gerau....ich vermiete nicht nur diese Wohnung ( 2 und möchte noch eine über Air bnb vermieten )

Danke. Sie können diese als Ferienwohnung ebenfalls vermieten. Die Einkünfte sind als Vermietung und Verpachtung zu deklarieren.

Wenn Sie nicht über die Erlösgrenze von 19.500 € im Jahr kommen bzw. nicht zur Umsatzsteuer optieren, müssen Sie keine Umsatzsteuer in Ihren Vermietungsrechnungen ausweisen und keine Umsatzsteuererklärung fertigen.

Anderenfalls müssen Sie für gelegentlich und kurzzeitige Vermietungen (unter 6 Monate) eine Umsatzsteuer von derzeit 7 % berechnen.

Eine Gewerbeanmeldung etc. benötigen Sie nicht. Ich bitte um Bewertung durch Anklicken der Sterne; gerne stehe ich heute noch bis 19 Uhr für Rückfragen zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass die Stadt Groß-Gerau keine Zweckentfremdungssatzung im Gegensatz zu Frankfurt erlassen hat. Dies bedeutet, dass eine gewerbliche Nutzung von Wohnraum untersagt werden kann, wenn sich die Wohnung im (reinen) Wohngebiet befindet und hiervon Störungen ausgehen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Kann sich ein Nachbar beschweren und die Vermietung als Ferienwohnung untersagen ?
Wir liegen natürlich in einem Wohngebiet ?

Ja, Nachbarn können sich theoretisch beim Bauamt beschweren. Eine "gewerbliche Wohnnutzung" ist im Wohngebiet grundsätzlich nicht erlaubt, aber Sie können eine Nutzungsänderung bei dem Bauamt beantragen.

Wären Sie so nett und geben noch eine Bewertung (durch Ankliciken der Sterne) ab, da ansonsten das Honorar nicht an uns weitergeleitet wird.

alva3172015 und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.