So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an alva3172015.
alva3172015
alva3172015, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 865
Erfahrung:  Fachanwalt für Steuerrecht sowie Internationales Steuerrecht
92866717
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
alva3172015 ist jetzt online.

wir haben ein Haus (Doppelhaushälfte) gebaut

Diese Antwort wurde bewertet:

wir haben ein Haus (Doppelhaushälfte) gebaut

(Beginn August 2016 - Fertigstellung 2017). Nachdem das Haus so gut wie fertiggestellt war, sind mein Mann und ich eingezogen ( 21.7.17-15.1.18) . Das Haus hatten wir nie vermietet. Wenn wir einen Gewinn erzielen, können Sie mir sagen, was dann für Steuern auf uns zukommen? Könnten Sie mir das bitte per Mail beantworten.?? Bei Fragen können Sie mich auch gern anrufen ******. Mit freundlichen Grüßen *****

Sehr geehrter Fragesteller,

wann wollen Sie denn das Anwesen verkaufen?

Mit besten Grüßen

Kanzlei für Steuerrecht Hermes

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Wir verkaufen das Haus diesen Monat.

Wenn Sie das Haus 2016 bereits bezogen hätten, wäre ein Verkauf steuerfrei, da Sie die letzten 3 Veranlagungszeiträume 2016 bis 2018 das Haus selbst bewohnt hätten; § 23 ESTg.

Etwas anderes gilt dann, wenn Sie erst das Anwesen 2017 selbst bewohnt haben, da Sie es dann nicht 3 Veranlagungszeiträume nutzen konnten. Der Gewinn ermittelt sich abzüglich der Kosten für den Bau und den Kauf des Grundstücks. Sollen wir telefonieren?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich kann Ihre Antwort nicht nachvollziehen. Meiner Meinung nach ist es nicht relevant in welchem Jahr ich verkaufe, es zählt, ob das Haus vermietet war, oder wir selbst darin gewohnt haben. Danke!

Wenn Sie das Objekt ausschließlich selbst bewohnt haben im Zeitraum zwischen Erwerb/Fertigstellung und Veräußerung ist ein Verkauf steuerfrei, da tatsächlich § 23 Abs. 1 S. 1 Satz 3 1. Alt. ESTg erfüllt ist. Ich dachte, Sie hätten vermietet.

Ich bitte um Bewertung durch Anklicken der Sterne; gerne stehe ich für Rückfragen bis heute 21 Uhr zur Verfügung.

Wie gesagt, der Verkauf ist steuerfrei für SIE!!!

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich hatte Ihnen ja schon in der 1.Anfrage mitgeteilt, dass das Haus nie vermietet war. Kann ich mich jetzt auf Ihre Aussage, dass wir einen eventuellen Gewinn n i c h t versteuern müssen, verlassen??

JA!! Ich hatte eine andere Anfrage, wo das Haus zeitweise vermietet war und ich den Fall verwechselt habe.

Meine Aussage ist verbindlich, dass bei Ihnen kein Gewinn zu versteuern ist. Die Vorschrift im Gesetz habe ich Ihnen bereits genannt.

alva3172015 und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.