So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof.Nettelmann.
Prof.Nettelmann
Prof.Nettelmann, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 5081
Erfahrung:  HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
59063549
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Prof.Nettelmann ist jetzt online.

Guten Abend! Ich, 53 Jahre, habe 2017 aus meiner

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend!
Ich, 53 Jahre, habe im Jahr 2017 aus meiner Berufsunfähigkeitsversicherung - nach jahrelanger Klage - eine Leistungen für die Jahre 2010 bis 2016 erhalten. Heute habe ich die Information über steuerpflichtige Leistungen erhalten. Damit werde ich gebeten meine Steuer-Identifikationsnummer anzugeben, damit die Leistungen an die Zentrale Zulagenstelle für Altersvermögen gemeldet werden können. Allerdings habe ich seit 4 Jahren meinen ständigen Wohnsitz in Spanien und habe auch keine Steuernummer mehr in Deutschland. Wie soll ich jetzt mit dem Schreiben verfahren? Vorab vielen Dank ***** ***** Antwort

Sehr geehrter Fragesteller,

die Versicherung wird die Zahlung gem. § 22 a EStG der Zentralen Zulagenstelle für Altersvermögen melden. Sie müssen also Ihre Identifikationsnummer der Versicherung mitteilen.

Vom Finanzamt werden Sie in absehbarer Zeit eine Aufforderung zur Abgabe einer Steuererklärung wegen der Versicherungsleistung erhalten, da die Versicherungsleistung steuerpflichtig ist.

Wenn ich damit Ihre Frage beantwortet habe, bitte ich um Bewertung meiner Beratung, damit meine Beratung vergütet werden kann.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Nettelmann

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Sehr geehrter Herr Prof Nettelmann,
Ich lebe in Spanien. Das hatte ich auch in meiner Fragestellung geschrieben. Ich bin in Spanien seit 2014 steuerpflichtig und habe auch nur noch eine spanische Steuernummer!

Sehe geehrter Fragesteller,

teilen Sie der Versicherung mit, dass Sie in Spanien leben und in Deutschland steuerlich nicht erfasst sind. Allerdings wird die Versicherung Ihre Identifikationsnummer erbitten, die ´Sie vor vielen Jahren erhalten haben und keine Steuernummer ist.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Nettelmann

Prof.Nettelmann und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.