So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof.Nettelmann.
Prof.Nettelmann
Prof.Nettelmann, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 5080
Erfahrung:  HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
59063549
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Prof.Nettelmann ist jetzt online.

Können sie mir einen legalen Weg zeigen meine lohnpfändung

Kundenfrage

Können sie mir einen legalen Weg zeigen meine lohnpfändung zu minimieren

gegenüber der 1% regelung /150km Arbetsweg. Bitte Rückruf *****

Privatins. 11.2017 jetzt GF in einer Gmbh.Durch die hohen km anteile bei der 1%KFZ Regelung würde ich weit weniger als die ca. 1100€ pro Monat zur Verfügung haben

Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Steuern
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Monaten.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

mir ist Ihre Berechnung für den geldwerten Vorteil nicht nachvollziehbar, weshalb die Nettobarzahlung zu einem Betrag unter 1 100 € Monat führt.

Übermitteln Sie mir bitte die Vergütungabrechnung mit und ohne den geldwerten Vorteil aus Firmenwagennutzung-

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Nettelmann