So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an alva3172015.
alva3172015
alva3172015, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 917
Erfahrung:  Fachanwalt für Steuerrecht sowie Internationales Steuerrecht
92866717
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
alva3172015 ist jetzt online.

PKW mit Vorsteuer in mein Einzelunternehmen gebucht

Kundenfrage

Ich habe 02/2015 einen PKW mit Vorsteuer in mein Einzelunternehmen gebucht

06/2015 habe ich dann die Firme abgemeldet da ich paralel eine Gmbh seit 07/2014 als Gesellschafter und Geschäftsführer habe die alle Geschäftvorgänge übernommen hat. Muss ich um die Vst nicht zurückzahlen zu müssen den PKW an die GmbH verkaufen um dort die VSt zu erhalten die ich ja als warscheinlich als UST im Einzelunternehmen zurückgeben muss?

Gepostet: vor 10 Monaten.
Kategorie: Steuern
Experte:  alva3172015 hat geantwortet vor 10 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Anfrage. Nach Überprüfung Ihres Anliegens melde ich mich umgehend.

Mit besten Grüßen

Kanzlei für Steuerrecht Hermes

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Ich habe 02/2015 einen PKW mit Vorsteuer...
Ich habe 02/2015 einen PKW mit Vorsteuer in mein Einzelunternehmen gebucht. 06/2015 habe ich dann die Firme abgemeldet da ich paralel eine Gmbh seit 07/2014 als Gesellschafter und Geschäftsführer habe die alle Geschäftvorgänge übernommen hat. Muss ich um die Vst nicht zurückzahlen zu müssen den PKWan die GmbH verkaufen um dort die VSt zu erhalten die ich ja als warscheinlich als UST im Einzelunternehmen zurückgeben muss?
Experte:  alva3172015 hat geantwortet vor 10 Monaten.

Ja, Sie müssen den Pkw verkaufen und eine Rechnung ausstellen samt Umsatzsteuer.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Wie sieht es mit dem Verkaufpreis aus, der ist ja nach der Nutzung von 5 Monaten und 30000 gefahrenen Km geringen, oder ist es Steuererlich nicht relevant...
Experte:  alva3172015 hat geantwortet vor 10 Monaten.

Prinzipiell der Buchwert; ggfs. weisen Sie einen geringeren Wert anhand Schwackeliste bzw. entsprechender Vergleichsangebote nach.