So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof.Nettelmann.
Prof.Nettelmann
Prof.Nettelmann, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 5527
Erfahrung:  HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
59063549
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Prof.Nettelmann ist jetzt online.

Sehr geehrter Herr Michaelis, mache gerade meine EST und

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrter Herr Michaelis, mache gerade meine EST und habe folgendes Problem. Im letzten Jahr habe ich von meinen Eltern ein Haus in der vorweggenommenen Erbfolge erhalten und muß dafür eine Reallast (Zahlung von Strom usw) erbringen. Kann ich diese Steuerlich absetzen? und wo?

Können auch Kosten von Pkw-Versicherung und Pkw-Steuer ebenfalls in der EST angesetzt werden?

Können auch die Übergabekosten mit angesetzt werden.

Müssen dann meine Eltern die hier angegebenen Kosten als zusätzliche Einnahmen versteuern.

Haben Sie hier für mich irgendwelche Quellen, Paragraphen, auf die ich mich gegenüber dem Finanzamt beziehen kann?

Können Sie mir eine kurze Info geben, bis wann ich mit einer Rückantwort rechnen kann, Danke

Vielen Dank für Ihre Mühe. Smile

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected] oder telefonisch unter

Deutschland: 0800(###) ###-####/span>

Österreich: 0800 802136

Schweiz: 0800 820064

von Montags bis Freitags von 10:00-18:00


in Verbindung zu setzen.



Vielen Dank für Ihre Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre an Herrn Michaelis gerichtete Frage ist bis heute unbearbeitet geblieben und von justanswer daher nochmals ins Netz von justanswer gestellt worden.

Ich habe mir daher, die Fragen zu beantworten:

Die Kosten im Zusammenhang mit der von den Eltern übertragenen Immobilie können bei Ihnen mangels Einnahmenerzielung aus der Immobilie steuerlich nicht abgesetzt werden. Daher erübrigt sich die Frage, ob Ihre Eltern dies als Einnahmen versteuern müssen.

Von den Kosten für Ihren PKW kann die PKW-Haftpflichtversicherung als Vorsorgeaufwendungen auf der Rückseite des entsprechenden Formblattes "Vorsorgeaufwendungen" zur Einkommensteuererklärung angegeben werden, wenn es sich um einen PKW handelt, der zu Ihrem Privatvermögen gehört.

Ich hoffe, dass ich damit Ihre Fragen beantworten konnte. Für eine abschließende Bewertung meiner Ausführungen wäre ich dankbar, damit die ausgelobte Vergütung für mich freigegeben werden kann.

Mit freundlichen Grüßen
>Prof. Nettelmann
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Herr Prof. Nettelmann,

können Sie mir noch mitteilen, wie es mit den Kosten, die im Übergabevertrag als Reallast bezeichnet wurden (Strom, Wasser, Abwasser, Telefon etc.) aussieht. Können diese Kosten abgesetzt werden, wenn ja wo kann ich diese in der EST aufführen und unter welcher rechtlichen Grundlage

Vielen Dank ***** *****

Sehr geehrter Fragesteller,

wie ich bereits ausführte, können Bewirtschaftskosten für ein Grundstück nur im Zusammenhang mit der Erzielung von Einnahmen als Werbungskosten abgezogen werden. Da Sie aus dem Grundstück keine Einnahmen erzielen, können die Kosten nicht abgesetzt werden. Dies war auch bei den Eltern nicht möglich, da sie das Grundstück selbst nutzen und es auch bei Ihnen nicht zur Einnahmenerzielung diente.

Ich hoffe, dass ich damit Ihre ergänzende Frage beantwortet habe und bitte sehr um eine abschließende Bewertung meiner Antworten.

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Nettelmann
Prof.Nettelmann, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 5527
Erfahrung: HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
Prof.Nettelmann und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.