So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RADr.Traub.
RADr.Traub
RADr.Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Sozialrecht
Zufriedene Kunden: 24824
Erfahrung:  Rechtsanwalt
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Sozialrecht hier ein
RADr.Traub ist jetzt online.

Hallo, soeben habe ich meinen Bescheid Grad der Behinderung

Kundenfrage

Hallo, soeben habe ich meinen Bescheid Grad der Behinderung von 40 erhalten und halte diesen für zu niedrig angesetzt. Nun möchte ich einen Widerspruch formulieren und bitte um eine tatsächliche Falleinschätzung und Hilfe. Danke ***** ***** Grüße Claudia Mark
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): in bayern
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ich kann nur meinen Widerspruch ausformulieren, benötige jedoch eine professionelle Einschätzung und Formulierung. Gerne kann ich den GdB Bescheid senden.
Gepostet: vor 10 Tagen.
Kategorie: Sozialrecht
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Gerne kann ich eine Kopie meines GdB40 zusenden.
Experte:  RADr.Traub hat geantwortet vor 10 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage über das Portal JustAnswer.
Gerne helfe ich Ihnen weiter.
Besteht die Möglichkeit, dass Sie den Bescheid als pdf-Datei bzw. jpg-Datei über die Fragebox hochladen (links/rechts unten Button „Datei anfügen“). Ich sehe mir diesen dann gerne an und formuliere eine Antwort auf Ihre Rechtsfrage.
Wünschen Sie vereinfachend eine telefonische Beratung, können Sie dies gern über den Premiumservice hinzubuchen.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Gerade eben habe ich versucht zu senden, leider hat es nicht geklappt. Ich versuche es nochmals, schriftlich ist mir lieber, bitte kein Telefonat. Danke
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Datei angehängt (S2GPTVM)
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Haben Sie meinen Bescheid erhalten?
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Hallo Herr Rechtsanwalt Dr. Traub, sind Sie noch da???
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Lieber Herr Rechtsanwalt Huettemann, meine Fragen und Dateien finden Sie weiter oben. Können Sie mir weiterhelfen? Vielen Dank ***** ***** Grüße Claudia Mark
Experte:  RADr.Traub hat geantwortet vor 9 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
der Bescheid ist hochgeladen.

Ich schaue mir diesen im Laufe der nächsten Stunden an und formuliere Ihnen eine Antwort.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Experte:  RADr.Traub hat geantwortet vor 7 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
Ich habe den von Ihnen geschilderte Sachverhalt geprüft.
Die Rechtslage ist aufgrund Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt einzuschätzen.

Ich habe mir den Bescheid nebst Begründung durchgelesen.

Die Behörde führt hier umfangreich aus.

Insbesondere begründet sie die einzelnen Punkte der jeweiligen Erkrankung bzw. Einschränkung und bemisst diesen entsprechende Einschränkung geradezu.

Es es steht Ihnen frei, gegen den Bescheid Widerspruch einzulegen und eine Anhebung bzw. Korrektur der jeweiligen GBs zu fordern.

Hier muss jedoch fundiert und dezidiert Stellung zu den Ausführungen der Behörde genommen werden. Sehr gut wäre hier ein ärztliches Gutachten, dass ihnen jeweils höhere Grade bestätigt. Alternativ/parallel müssten fundierte Begründungen (gegebenenfalls auch ein an der Rechtsprechung) vorgelegt werden, warum der angesetzte GB zu niedrig ist und in Ihrem Fall höher zu bemessen wäre.

Einfachere bzw. tiefergehendere Klärung kann über ein Telefonat erfolgen.
Ein solches ist über den Telefon-Premium-Service-Button hinzubuchbar.
Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen).
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Experte:  RADr.Traub hat geantwortet vor 2 Tag.

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),
ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.
Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-