So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an NorbertW.
NorbertW
NorbertW,
Kategorie: Sozialrecht
Zufriedene Kunden: 75
Erfahrung:  Expert
111627211
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Sozialrecht hier ein
NorbertW ist jetzt online.

Kann ein Antrag bei der Krankenkasse auf

Kundenfrage

Kann ein Antrag bei der Krankenkasse auf Kostenübernahme/-zuschuss für Wundspüllösung erfolg haben, wenn diese spezielle Wundspüllösung nicht nach Anlage V zur Lasten der GKV erstattungsfähig ist, es ärztliches aber verordnet wurde? Benötigt werden im Monat ca. 3000-4000ml von dieser Wundspüllösung. Die Kosten summieren sich ca. auf 150-200€ mtl. Bei einer geringen Rente sind die Kosten kaum zu tragen.
Gepostet: vor 28 Tagen.
Kategorie: Sozialrecht
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 28 Tagen.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unterDeutschland: 0800(###) ###-####sterreich: 0800 802136Schweiz: 0800 820064 in Verbindung zu setzen.Vielen Dank ***** ***** Geduld.Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  NorbertW hat geantwortet vor 28 Tagen.

Widerspruch und Klage gegen die KK wird keinen Erfolg haben, wenn das Mittel nicht erstattungsfähig ist. Vielleicht fragen Sie in der Apotheke nach einer preiswerteren Alternative.

Bitte Bewertung nicht vergessen RA Norbert Wolko