So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Sozialrecht
Zufriedene Kunden: 12087
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Sozialrecht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Meine Eltern haben mir 2010 eine ETW mit Niesrecht

Diese Antwort wurde bewertet:

Meine Eltern haben mir 2010 eine ETW mit Niesrecht überschrieben.
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Meine Eltern haben mir 2010 eine ETW mit Niesrecht überschrieben. Meine Mutter ist inzwischen verstorben, mein Vater ist 88 Jahre und seit einem Jahr im Pflegeheim. Das Niesrecht wurde vor einem halben Jahr gelöscht. Das Sozialamt zahlt ca. 500 € zur Rente ans Pflegeheim. Für das Niesrecht will das Sozialamt von mir eine Rückzahlung. Die Wohnung ist ca.200.000 wert, die Kaltmiete ist mit ca. 550 € zu veranschlage. Ich habe für ca. 30.000 € renoviert. Mit welchen Kosten muss ich rechnen.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ich wohne in Ingolstadt. Vielen Dank

Sehr geehrter Fragesteller,

wie hoch ist denn die realistische erzielbare Miete für die Immobilie ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Kaltmiete 600 Euro
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Vielen Dank. Ich will nicht telefonieren. Ich möchte nur einen ungefähren Zahlungsbetrag erfahren. Danke

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Nutzung von Justanswer und den Nachtrag.

Maßgeblich für die Berechnung des Wertes des Nießbrauchsrecht ist die Jahresmiete, bei Ihnen 7.200 EUR, sowie die Restlebenserwartung nach der Statistik. Nun hat Ihr Vater grundsätzlich die statistische Lebenserwartung von Männern schon überschritten. In solchen Fällen wird eine "Schätzung" abgegeben, welche Restlebenserwartung Ihr Vater noch haben könnte.Gehen Sie hier von maximal 5 Jahren aus, sodass der Wert des Nießbrauchsrecht 36.000 EUR wäre.

Alternativ könnte man Ihnen auch auferlegen, die monatlichen 600 EUR Miete, die Sie erzielen könnten, bis zum Lebensende des Vaters zu zahlen.

Bitte fragen Sie nach, wenn etwas unklar geblieben sein sollte. Anderenfalls nehmen Sie bitte eien Bewertung (3-5 Sterne) vor. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie meine Antwort erhalten ? Ergeben sich denn hierzu noch Fragen ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und 2 weitere Experten für Sozialrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Vielen Dank für die Auskunft. Das hat mir schon sehr geholfen, was mich erwarten kann.