So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Jasmin Pesla.
Jasmin Pesla
Jasmin Pesla, Rechtsanwältin
Kategorie: Sozialrecht
Zufriedene Kunden: 786
Erfahrung:  Anwalt Neuhaus am Rennweg / Zivilrecht / Vertragsrecht / Abmahnrecht / Onlinerecht / Strafrecht / Kaufrecht / Mietrecht / Tierrecht / Verwaltungsrecht
77079807
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Sozialrecht hier ein
Jasmin Pesla ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin derzeit einen Umzug

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,ich bin derzeit einen Umzug wegen Sanierung meiner Jetzigen wohnung am Planen und ich bin derzeit leider ALG2 Empfänger die jetzige Mieter meiner Wohnung beträgt 335 Warmmiete.Nun ist meine frage in welche Höhe das Jobcenter mir eine neue Wohnung bewilligt.wir haben hier im Kreis Wesel stadt Moers einen satz von 387€ Kaltmiete dies ist ja ohne Betriebskosten,Aber wie hoch darf dann gesetzlich die Warmmiete betragen ? Max 430 € ?
Gepostet: vor 29 Tagen.
Kategorie: Sozialrecht
Experte:  Jasmin Pesla hat geantwortet vor 29 Tagen.

Sehr geehrte Fragestellerin, Sehr geehrter Fragesteller,

gerne beantworte ich Ihnen Ihre Frage. Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Experte:  Jasmin Pesla hat geantwortet vor 29 Tagen.

Auf Verlangen wird Ihnen Ihr Jobcenter eine Liste übersenden mit den umliegenden Kreisen/Gemeinden, so dass Sie ganz genau informiert sind. Fordern Sie diese Übersicht zur Angemessenheit der Wohnung im Zuständigkeitsbereich dieses Jobcenters bitte an.

Das andere ist, dass Sie sich den Umzug vorher genehmigen lassen müssen ehe Sie umziehen.

Wenn zudem eine Sondersituation besteht und Sie wegen der Sanierung der Wohnung ausziehen müssen, kann es sein, dass das Jobcenter auch für 1/2 Jahr eine erhöhte Miete mittragen würden

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Bitte bewerten Sie meine Antwort durch das Anklicken der Sterne.

Danke!

Experte:  Jasmin Pesla hat geantwortet vor 29 Tagen.

Bitte bewerten Sie meine Antwort durch das Anklicken der Sterne.

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Guten Tag ,
danke für ihre antwort bis das Jobcenter mal antwortet(Wenn man nicht telefonieren kann ) sind jahre vergangen deshalb hatte ich hier mal gefragt .. da die Kaltmiete in der gemeinde wo ich hinziehen möchte 404€ beträgt und die Warmmiete der wohnung 420€ das sollte doch kein problem sein oder ? zudem noch hat die wohnung 60Qudratmeter.. kann mir das eventuell zum verhängnis werden ? und das jobcenter lehnt ab obwohl es nur 2 zimmer sind