So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RATraub.
RATraub
RATraub, Rechtsanwalt
Kategorie: Sozialrecht
Zufriedene Kunden: 18068
Erfahrung:  Rechtsanwalt
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Sozialrecht hier ein
RATraub ist jetzt online.

Ich habe eine Zahlungserinnerung für eine Rückzahlung in

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe eine Zahlungserinnerung für eine Rückzahlung in Höhe von über 18700€ erhalten für Kindergeldzahlungen aus den Jahren 2012-2017.
Fachassistent(in): Welche Schritte wurden bisher unternommen?
Fragesteller(in): Mein letzter Kontakt war 2010 mit meiner postalische Ummeldung an die KG Kasse nach Spanien. Danach hab ich weder per Nachsendeauftrag in DE noch in Spanien Postkontakt gehBt
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Wie soll ich auf die Zahlungserinnerung reagieren( Ziel 02.07.21 ...was ist dagegen zu tun?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
es freut mich, dass Sie sich für die Nutzung von JustAnswer entschieden haben.
Besteht die Möglichkeit, dass Sie das Schreiben mit der Zahlungsaufforderung als pdf-Datei bzw. jpg-Datei über die Fragebox hochladen (links/rechts unten Button „Datei anfügen“). Ich sehe mir dieses dann gerne an und formuliere eine Antwort auf Ihre Rechtsfrage.
Wünschen Sie vereinfachend eine telefonische Beratung, können Sie dies gern über den Premiumservice hinzubuchen.
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Das einzig erhaltene Schreiben

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Ich habe mir die übermittelten Unterlagen eingesehen.

Es lässt sich nur mutmaßen, was hinter der Rückzahlungsforderung steht. Die Familienkasse muss einen oder mehrere Rückforderungsbescheide erlassen haben in welchen Ihnen der Anspruch auf Kindergeld aberkannt wird. D. h. die Familienkasse erachtet für die vergangenen Monate die Voraussetzungen für die Zahlung von Kindergeld nicht als gegeben.

Dieser Vorgang sollte Gebein Rechtsanwalt geklärt werden.

Im ersten Schritt wäre anzuraten, an die Agentur für Arbeit Recklinghausen eine kurze Stellungnahme zu verfassen, in welcher sie klarstellen, dass sie die Rückforderung nicht einordnen können und auch sonst kein Bescheid erhalten haben. Bitten Sie um Fristgewährung von 20 Tagen zur Klärung mit der Familienkasse. Sodann ist umgehend mit der Familienkasse Kontakt aufzunehmen und nach dem Grund der Zahlungsforderungen zu fragen.

Wurde die Zahlungsforderungen anhand von Bescheiden gesetzt, müsste gegebenenfalls eine Wiedereinsetzung in den vorigen Stand zur Möglichkeit der Angreiferin der Bescheide beantragt werden.

Rückfragen können Sie über den Button "Experten antworten" stellen. Sofern der Wunsch nach einem Telefonat besteht, ist ein solches über den Button Telefon-Premium-Service zubuchbar.
Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen).
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

RATraub und weitere Experten für Sozialrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.