So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an hhvgoetz.
hhvgoetz
hhvgoetz, Sonstiges
Kategorie: Sozialrecht
Zufriedene Kunden: 3371
Erfahrung:  Fachanwalt für SozialR
48877684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Sozialrecht hier ein
hhvgoetz ist jetzt online.

Ein Bewilligungsbescheid des Jobcenters geht 6 Monate. Es

Diese Antwort wurde bewertet:

Ein Bewilligungsbescheid des Jobcenters geht 6 Monate. Es soll dagegen Widerspruch eingelegt werden, nicht gegen die Berechnung sondern gegen die Laufzeit. Es soll erreicht werden, dass der Bescheid 12 Monate gültig ist. Es handelt sich um einen vorläufigen Bescheid.Wenn Widerspruch erhoben wird, werden dann die Zahlungen ausgesetzt und gegenstandslos, oder wird der Bescheid überprüft und bleibt in seiner bisherigen Form wirksam?

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

 

die bewilligten Zahlungen werden erst einmal so weiterlaufen.

 

Eine Verlängerung kommt nur in Betracht, wenn die Voraussetzungen für die vorl. Bewilligung nicht vorliegen, vgl. §§ 41 und 41 a Abs. 1 SGB II. Das ist selten der Fall, da man bei Einkommen immer irgendwie argumentieren kann, dass die genaue Höhe erst später irgendwie feststeht. Gleiches gilt hinsichtlich schwankender Heizkosten mit Guthaben und Nachzahlungen.

 

https://www.gesetze-im-internet.de/sgb_2/BJNR295500003.html#BJNR295500003BJNG001102308

 

Bedenken Sie, dass seit der Einführung des $ 41 a die Regeln zum Bewilligungszeitraum geändert wurden. Das bloße Argument, dass es früher 1 Jahr war, zieht hier nicht mehr.

 

Aber probieren Sie gerne Ihr Glück.

 

Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben, geben Sie bitte eine entsprechende Bewertung ab, denn nur dann erhalte ich meine Vergütung über Just Answer. Nach einer solchen Bewertung können Sie allerdings auch ohne weitere Zusatzkosten an dieser Stelle Nachfragen zum gleichen Thema stellen.


Mit freundlichen Grüßen

hhvgoetz und weitere Experten für Sozialrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.