So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Sonstiges
Kategorie: Sozialrecht
Zufriedene Kunden: 8388
Erfahrung:  Rechtsanwältin
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Sozialrecht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Eine alleinerziehende Mutter bezieht für Ihre 23jährige

Diese Antwort wurde bewertet:

Eine alleinerziehende Mutter bezieht für Ihre 23jährige Tochter Kindergeld.
Die Tochter gibt am 30.9.2019 ihre Bachelorarbeit ab und muss dann ein Jahr lang diverse
Praktikas machen. In der Zeit ist sie offiziell nicht mehr immatrikuliert.
Ihr Masterstudium kann sie erst im Wintersemester 2020 beginnen.
Um das Kindergeld weiter zu bekommen denkt sie daran, sich fiktiv für
das Studienfach Chemie einzuschreiben und keine Vorlesungen zu besuchen.
Sie hatte sich vor Beginn ihres Studiums bereits ein Jahr für ein Parkstudium nur zum Zeck des Kindergelderhaltes
eingeschrieben .
Macht das die Familienkasse mit? Wird in diesem Fall das Kindergeld weiterhin ausbezahlt?

Sehr geehrter Fragesteller,

danke, ***** ***** Justanswer genutzt haben.

Grundsätzlich reicht es für den Kindergeldanspruch nicht pro forma angemeldet bzw. immatrikuliert zu sein, sondern man muss das Studium auch ernsthaft betreiben. Auch wenn dies in der Regel eher selten erfolgt kann das Arbeitsamt einen Lernnachweis fordern. Insbesondere, wenn man aufgrund der "äußeren Umstände" erkennt, dass es sich nur um ein Parkstudium handelt, wird man ggf. nicht ohne Lernnachweis Kindergeld erhalten.

Ich hoffe, Ihre Frage ist beantwortet. Falls noch Unklarheiten bestehen, nehmen Sie bitte Kontakt auf. Anderenfalls bitte ich Sie um Bewertung der Antwort.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und weitere Experten für Sozialrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.