So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Sozialrecht
Zufriedene Kunden: 4666
Erfahrung:  Lanjährige praktische Tätigkeit als Rechtsanwalt auf dem Gebiet des Sozialrechts
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Sozialrecht hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Ich hab schon mal gefragt und hab keine korrekte Antwort

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich hab schon mal gefragt und hab keine korrekte Antwort erhalten.Seit 1.05.2017 erhalte ich eine EM Rente und seitdem 1.09.2017 arbeite ich Teilzeit bis maximal 15 Stunden bei einem AG bis zum 17.09.2018 seit dem 17.09.2018 arbeite ich auf Vollzeit und dadurch verzichtete ich auf die EM Rente. Leider wird mein Vertrag zum 18.09.2018 gekündigt da ich eine Prüfung nicht bestanden habe. Nun muss ich mich ja Arbeitslos melden.Nun hab ich festgestellt, das der AG bei der Teilzeit keine Arbeitslosengeld gezahlt hat, obwohl 3 Monate wurde es gezahlt aber dann wurde gesagt, da ich eine EM Rente befristet bekomme, man mich umschlüsseln müsste und Sie keins mehr zahlen brauchen.Ist das korrekt? Wer kann mir da ganz genau helfen.
Beim Arbeitsamt wusste man es nicht.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Besten Dank für Ihre Frage, zu der ich Ihnen gerne Auskunft gebe wie folgt.

Der Arbeitgeber hat korrekt gehandelt. Für Sie sind und waren keine Beiträge zur Arbeitslosenversicherungsversicherung abzuführen. Für Personen, die eine Rente wegen voller Erwerbsminderung erhalten und gleichzeitig eine versicherungspflichtige Beschäf­tigung ausüben, besteht Arbeitslosenversicherungsfreiheit.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Also, obwohl ich über über 1 Jahr wieder gearbeitet habe, falle ich gleich in ALG2?

So leid es mir tut, aber Sie haben keinen Anspruch auf Alg1. Als Bezieher einer Erwerbsminderungsrente sind Sie von der Arbeitslosenversicherung befreit. Es wird vom Gesetzgeber unterstellt, dass Sie keinen Arbeitslosengeldanspruch haben können, weil Sie voll erwerbsgemindet sind und damit dem Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung stehen. Und die Arbeitsfähigkeit ist eine Voraussetzung für einen Anspruch auf Arbeitslosengeld.

Ich bedauere außerordentlich, Ihnen keine für Sie günstigere Auskunft geben zu können. Bitte bedenken Sie, dass ich Ihnen die Rechtslage nur schildern kann, weder heiße ich diese gut noch kann ich Einfluss darauf nehmen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Wenn es die Rechtslage ist dann ist es die Rechtslage? Hab ich dann noch die Möglichkeit die EM Rente neu zu beantragen?
Das wies aber sicherlich sehr lange wieder dauern.Und wenn ich ALG2 beantragen muss, wieviel würde ich erhalten, wenn ich verheiratet bin, meine Frau einen Bruttolohn von 2000 Euro und netto 1400 Euro hat und wir eine Miete von kalt 580 Euro und Warm 730 Euro haben?Dazu wäre ich dann Unterhaltspflichtig für 1 Kind was ich dann ja nicht mehr zahlen kann.

Wenn Sie erwerbsgemindert sind, können Sie die EM-Rente neu beantragen.

Bei Alg2 bekommen Sie den Regelsatz von derzeit 416 EUR zzgl. angemessene Kosten der Unterkunft. Der Umstand, dass Ihre Frau auch in der Wohnung lebt, und deren Einkommen wird sich aber leistungsmindernd auswirken, sodass ich es Ihnen nicht genau sagen kann, was Sie ausgezahlt bekommen werden. Das Kind würde dann leider keinen Unterhalt mehr bekommen, weil Sie ja nicht leistungsfähig sind.

Gerne stehe ich für etwaige Rückfragen zur Verfügung.

Ansonsten denken Sie bitte daran, über das Bewertungssystem eine positive Bewertung (Klick auf 3-5 Sterne) zu hinterlassen, um den von Ihnen eingesetzten Betrag für meine Vergütung freizugeben. Sie können auch nach der Bewertung jederzeit sehr gerne Nachfragen stellen.

Vielen Dank für Ihre Mühe!

Rechtsanwalt Krüger und weitere Experten für Sozialrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.