So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Sozialrecht
Zufriedene Kunden: 17229
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Sozialrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Unser Sohn ist wegen Alkohol Sucht in eine Psychiatrie

Diese Antwort wurde bewertet:

Unser Sohn ist wegen Alkohol Sucht in eine Psychiatrie eingewiesen worden 6 Wochen Geschlossene Abteilung und danach in eine Einrichtung für 1 Jahr..Was kann ich dazu tun unseren Sohn wieder da rausholen zu können und gegen das Urteil der Richterin anzugehen
denn unsere Sohn ist gesund und wir sind davon überzeugt das er nicht mehr trinkt ,Er will heiraten ..Was ist wenn er heiratet verfällt dann das Urteil .Und kann er dann aus dieser Anstalt raus ?
Was kann ich tun ?
Bitte helfen Sie mirGruß
Frau Wirth
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
wir wollen unseren Sohn da rausholen was für ein Recht als Eltern haben wir ?

Guten Abend.

wie alt ist Ihr Sohn denn?

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
30 Jahre

Ok, danke.

Was genau besagt der gerichtliche Beschluss?

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Er hatte seine große Liebe verloren da trank er .Aber er hat seit 7 Monate eine feste Freundin gefunden und si epassen wirklich sehr gut zusammen das alles würde kaputt gehen wenn er da nicht rauskommen könnte . Was ist wenn er sie heiratet verfällt dann dieses Urteil bekommt er dann sein Freiheit wieder ?
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Hilft Heirat ? Oder was kann ich tun um ihm zu helfen..
Er ist mit seinen 30 Jahren leider noch etwas kIndlich naiv ...

Was besagt der gerichtliche Beschluss genau?

Könnten Sie diesen hochladen?

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Der Beschluss besagt das er wegen Lebensgefährdung in die Klinik eingewiesen wird und danach ein Jahr in eine Geschlossene Einrichtung ..
Meine Hauptfrage ist ,,,was ist wenn er jetzt heiratet ? Kann er das und darf er das ? Und was ist dann ?

Dann gilt der Beschluss auch erstmal.

Steht Ihr Sohn unter Betreuung?

Sonst beantragen Sie seine Betreuung und dann können Sie ihn auch vorzeitig rausholen.

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
würde hier eine Heirat helfen und was muß er tun um das zu erreichen..Es gibt doch so was wie ein Menschenrecht ?
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Darf ich das denn ?

Ja eine Hochzeit kann auch helfen.

Dann kann die Ehefrau auch die Betreuung beantragen.

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Können wir als Eltern als Betreuer fungieren ?
ER hat ja einen Betreuerin aber er mag sie nicht
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Und was ist mit der Einrichtung .Er soll nächste Woche da rein ?
Kann ich gegen den Beschluss der Richterin vorgehen ...Wie soll ich das tun ?
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Was soll dann die Ehefrau tun ?

Wenn er eine Betreuerin hat, muss diese gewechselt werden und dann übernehmen Sie oder die Ehefrau das.

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Darf sie das vor der Ehe auch tun oder müssen sie erst verheiratet sein.?
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Und wenn die Richterin dagegen ist ?

Als Verlobte kann sie das auch schon.

raschwerin und weitere Experten für Sozialrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.