So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Sozialrecht
Zufriedene Kunden: 25866
Erfahrung:  Mit sozialrechtlichen Fällen habe ich mich beschäftigt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Sozialrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Ich war längere Zeit krank und war bis zum 20.3

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich war längere Zeit krank und war bis zum 20.3 krankgeschrieben. Das Krankengeld ist am 16.3. ausgelaufen. Am 21.3, bin ich wider zur Arbeit angetreten. Hätte ich mich am 17.03. beim Arbeisamt mellden müssen. bzw. haben diese vier Tage rechtliche Folgen(Auswirkungen)?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Grundsätzlich besteht nach dem Ende des Bezugs des Krankengeldes und fortdauernder Arbeitsunfähigkeit ein Anspruch auf Erbringung von ALG I (=Arbeitslosengeld).

Es bestand Ihrerseits aber keine gesetzliche Verpflichtung, sich nach dem Auslaufen des Krankengeldes bei dem Arbeitsamt zu melden - dies war Ihnen vielmehr freigestellt.

Da Sie am 21.03. Ihre Beschäftigung wieder aufgenommen haben, mussten Sie sich auch nicht bei dem Arbeitsamt melden.

Die unterbliebene Meldung bleibt daher für Sie rechtlich folgenlos!

Klicken Sie für die in Anspruch genommene anwaltliche Beratung bitte abschließend oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann wird meine Vergütung für die erbrachte Rechtsberatung an mich ausgezahlt.

Sie können nach Ihrer jetzigen Bewertung jederzeit und beliebig oft nachfragen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Sozialrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.