So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Sonstiges
Kategorie: Sozialrecht
Zufriedene Kunden: 7565
Erfahrung:  Rechtsanwältin
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Sozialrecht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Hallo, ein Verwandter erhält nun aufgrund von Krankheit

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,ein Verwandter erhält nun aufgrund von Krankheit leider kein Krankengeld mehr und muss daher ALG-2 beantragen. Er hat den Antrag bereits abgegeben (unvollständig). Das Amt möchte nun die Unterlagen noch einmal vollständig. Das dauert allerdings wohl wieder 6 Wochen und das Geld reicht nicht mehr für die Miete aus. Einen Antrag auf einen angemessenen Vorschuss gem. § 42 SGB I hat er ebenfalls vor 1er Woche bereits gestellt. Die Antwort steht allerdings ebenfalls noch aus.Können wir bereits jetzt irgendwie beim Sozialgericht eine einstweilige Verfügung beantragen damit er schon Leistungen erhält? Für was und auf welcher Grundlage?

Sehr geehrter Fragesteller,

welche Unterlagen fehlen denn noch zur Bearbeitung des Antrages ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Die Kontoauszüge. Er ist bei einer Bank wo es diese nur postalisch gibt (ich befürchte daher auch, dass das Amt sobald diese da sind, einfach behauptet sie sind bereits zu alt).

Sehr geehrter Fragesteller,

danke, ***** ***** Justanswer genutzt haben und für den Nachtrag.

In diesem Fall kann ich Ihnen nur eine negative Auskunft geben.

Der § 42 hilfet nur weiter, wenn ein Anspruch dem Grunde nach besteht. In dem geschilderten Fall ist genau dies aber noch nicht geklärt, denn der Anspruch hängt ja von dem eventuell vorhandenen Vermögen ab und dies ist gerade noch nicht nachgewiesen.

Ich hoffe, Ihnen einen Überblick gegeben zu haben und darf Sie um Bewertung der Antwort bitten. Falls noch Fragen bestehen, teilen Sie dies bitte mit.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Hallo,sehr Schade. Kann man nicht auch etwas anderes als die Kontoauszüge heranziehen, z.B. einen Screenshot vom aktuellen Kontostand?

Sehr geehrter Fragesteller,

er kann nur die aktuellen verlangten Auszüge dem Amt vorlegen. Dann würde aber mit Sicherheit auch der Vorschuss genehmigt werden und ein Gerichtsverfahren erbrigt sich dann sowieso.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Sehr geehrter Fragesteller,

kann ich noch etwas tun für Sie ? Falls nicht bitte ich Sie erneut, eine Bewertung vorzunehmen. Ich bedanke ***** *****ür Ihre Fainess !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und weitere Experten für Sozialrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.