So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an StB-Peter.
StB-Peter
StB-Peter,
Kategorie: Selbstständige
Zufriedene Kunden: 2092
103664560
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Selbstständige hier ein
StB-Peter ist jetzt online.

Guten Tag, meine Frau hat ein Einzelunternehmen (reiner

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag,meine Frau hat ein Einzelunternehmen im Bereich Mode (reiner Onlineshop, weltweiter Versant) Wir werden nun 2-3 Jahre nach Australien ziehen. ich selber mit regulärer Arbeitnehmer.Meine Frau möchte ihren Onlineshop gern weiterführen aus Australien. Wie bilden wir das steuerlich am besten ab? Eine Ide wäre als Estonische OG über das e-citizenship denn damit geht alles digital und man hat eben weiterhin den EU Sitz.Was wäre der beste Weg?

Hallo, sofern Ihre Frau hier das Einzelunternehmen führt, wäre es aus meiner Sicht einfacher, den Online-Handel aus Deutschland weiter zu betreiben und die umsatzsteuerlichen Verpflichtungen zu erfüllen.

Damit ersparen Sie sich den ganzen Weg über Estland zu gehen und sich dort neu anzumelden und zu registrieren.

Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Besten Dank für die Antwort. Eine zusätzliche Info noch. Meine Frau ist niederländische Staatsbürgerin (falls das etwas ausmacht) - Zu Ihrer Antwort, ist es egal wenn meine Frau wirklich 2-3 Jahre nicht in Deutschland ist aber ihre Firma hier ansässig ist? Ich denke da auch an Post mit dem Finanzamt usw. da läuft nichts digital, es kommt alles per Brief immer noch.

Hallo, die Staatsbürgerschaft spielt keine Rolle. Ja das ist egal, die Umsatzsteuermeldungen können auch alle elektronisch erfolge.

erfolgen

Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Ok alles klar. Also wenn es keine Vorgabe gibt eine bestimmte Zeit pro Jahr in Deutschland zu sein für die Führung eines Einzelgewerbes, dann wäre das wirklich ein guter Weg. Besten Dank

Gern, würden Sie bitte die Antwort durch Anklicken auf 3 bis 5 Sterne bewerten, schönes Wochenende.

StB-Peter und weitere Experten für Selbstständige sind bereit, Ihnen zu helfen.