So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an 4Ringe.
4Ringe
4Ringe, Kfz-Meister
Kategorie: Seat
Zufriedene Kunden: 1355
Erfahrung:  Kfz-Meister seit 1995, AUDI - Diagnosetechniker, Servicetechniker
59949710
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Seat hier ein
4Ringe ist jetzt online.

Scheibenwischer funktioniert nicht mehr

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo. Habe einen Seat Alte Bj. 2007. Vor kurzem ist das linke Wischergestänge abgebrochen und wurde von mir getauscht (funktioniert auch wieder). Als ich allles wieder zusammengebaut hatte und einen Probelauf der Wischer startete funktionierte lediglich der von mir neu eingebaute und der auf der Beifahrerseite nicht mehr, obwohl der vor dem Aus - u. Einbau des anderen Wischermotors einwandfrei funktionierte. Kann mir nicht erklären wie das geht. mfg erwin ablasser

Guten Tag, lieber Kunde,
vielen Dank, XXXXX XXXXX sich an JustAnswer gewandt haben. Ich möchte nach bestem Wissen und Gewissen Ihre Frage beantworten.

Prüfen Sie als erstes Sicherung 1 (30A) im Sicherungshalter im Motorraum Fahrerseite. Dort ist der rechte Wischermotor abgesichert. Die synchronisierung der Motoren erfolgt über den Motor der Fahrerseite. Falls die Prüfung der Sicherung nicht erfolgreich ist, lassen Sie bitte den Fehlerspeicher des Bordnetzsteuergerätes prüfen, da es die Wischermotoren ansteuert.

Mit freundlichen Grüßen
4Ringe
4Ringe und weitere Experten für Seat sind bereit, Ihnen zu helfen.