So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Scheidungsrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  sselbständiger Rechtsanwalt
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Scheidungsrecht hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Wir trennen uns. Haben ein Haus, gemeinsam eingetragen im Grundbuch.

Diese Antwort wurde bewertet:

Wir trennen uns. Haben ein Haus, gemeinsam eingetragen im Grundbuch. Kredite laufen noch. Ich möchte mit den Kindern bald ausziehen. Das Haus soll verkauft werden und es wird ein Überschuss entstehen. Wie stelle ich sicher, dass mein Mann nicht mit dem Geld nach dem Verkauf "durchbrennt"und wir gerecht durch zwei teilen?
Sehr geehrte Fragestellerin,

dies stellen Sie am besten dadurch sicher, dass im Kaufvertrag entweder der Käufer angewiesen wird, den Restkaufpreis nach Abzug der Zahlung an die Bank direkt zu 50% auf Ihr Konto und die anderen 50% auf das Konto Ihres Mannes zahlt oder der Notar im Zuge der Vertragsabwicklung beauftragt wird, den Restkaufpreis hälftig an Sie beide auszuzahlen.

Wenn das im Vertrag festgeschrieben ist, kann nichts passieren.

Tobias Rösemeier und weitere Experten für Scheidungsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.