So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ernesto Grueneb...
Ernesto Grueneberg
Ernesto Grueneberg, Abogado
Kategorie: Scheidungsrecht
Zufriedene Kunden: 1310
Erfahrung:  Master of Laws
47081509
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Scheidungsrecht hier ein
Ernesto Grueneberg ist jetzt online.

Hallo habe keine frage zur Scheidung aber vielleicht könnt ihr ja auch helfen.! Ich wollt

Beantwortete Frage:

Hallo habe keine frage zur Scheidung aber vielleicht könnt ihr ja auch helfen.!
Ich wollte mal wissen was ich schriftlich aufsetzen muß für mein Kind.
Fall: Ich bin verheiratet habe ein 3 Jähriges Kind leben zusammen. Ich habe gedanken dazu wenn uns (Eltern) was paasiert( wie auch immer Unfall,Tot, geistige Unzurechenheit )spricht wir oder einer kann nicht mehr für unser Kind sorgen,
Kann man da etwas aufsetzen das dann die Gr0ßeletern für das Kind sorgen können in jeglicher Art und das Vermögen an das Kind geht ohne gesetzlichen Vormund
Danke!!
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Scheidungsrecht
Experte:  Ernesto Grueneberg hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

danke für Ihre Anfrage, die ich wie folgt beantworte:

Ja, man sollte hier dies durch ein Testament regeln, um einen Vormund zu benennen zu können. Das Gericht hat dann diesen vorgeschlagenenen Vormund zu bestellen, wobei es nur ausnahmsweise den testamentarischen benannten Vormund ablehnen kann.

Ich würde dann raten, sich zu einem Notar zu begeben und diesen mit der Sache zu beauftragen.

Ich hoffe, Ihnen geholfen zu haben und bitte um Akzeptierung meiner Antwort.
Ernesto Grueneberg und weitere Experten für Scheidungsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.