So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ClaudiaMarieSch...
ClaudiaMarieSchiessl
ClaudiaMarieSchiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Scheidungsrecht
Zufriedene Kunden: 17733
Erfahrung:  Rechtsanwältin, seit dem Jahr 2000 auch Fachanwältin für Familienrecht,Korrespondenzsprachen : deutsch und englisch, 20 Jahre Anwaltserfahrung
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Scheidungsrecht hier ein
ClaudiaMarieSchiessl ist jetzt online.

Ich beziehe eine Rente von ca. 1100,00 euro und habe noch einen

Beantwortete Frage:

Ich beziehe eine Rente von ca. 1100,00 euro und habe noch einen Nebenverdienst
zwischen 500 und 700,00 Euro brutto . Nun verlangt die LVR Unterhaltszahlung für
meinen geschiedenen Ehemann (seit 1989 geschieden). Wie hoch muß mein Einkommen
generell sein um Unterhaltszahlungen leisten zu müssen ?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Scheidungsrecht
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


vielen Dank für Ihre Anfrage.


Gegenüber dem Ehegatten haben Sie einen Selbstbehalt von 1.050 Euro.

Ausgaben wie Miete sind in diesem Selbstbehalt schon enthalten.

Was gegebenenfalls abzugsfähig ist, sind monatlich tatsächlich geleistete Schuldraten, soweit diese berücksichtigungswürdig sind.

Da allerdings Sie bereits seit 1989 geschieden sind, ist es sehr fraglich, ob Sie überhaupt Unterhalt schulden, wenn Sie bisher keinen Unterhalt bezahlen mussten.


Erforderlich ist nämlich eine sog. lückenlose Unterhaltskette, die mit dem Tag der Rechtskraft der Scheidung beginnt.

Es muss von diesem Tag an stets ein Unterhaltstatbestand gegeben sein,also Unterhalt geschuldet werden.

Ist das nicht der Fall gibt es keinen Unterhalt.


Wenn Ihr Mann damals und all die Jahre zuvor nicht unterhaltsbedürftig war ist es nicht möglich, dass Sie jetzt Unterhalt bezahlen müssen.





Ich hoffe, Ihnen geholfen zu haben. Sehr gerne können Sie nachfragen.



Mit freundlichen Grüßen




Claudia Marie Schiessl
Rechtsanwältin und
Fachanwältin für Arbeitsrecht
Fachanwältin für Familienrecht






Wenn ich Ihre Frage beantwortet habe bitte ich höflich um Akzeptierung


Vielen Dank






ClaudiaMarieSchiessl und weitere Experten für Scheidungsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


haben Sie noch Fragen ? Sehr gerne



Wenn nicht bitte ich um Akzeptierung


Danke