So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Renault
Zufriedene Kunden: 1102
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Renault hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

darf ich ich hier wirklich ne technische frage stellen?

Diese Antwort wurde bewertet:

darf ich ich hier wirklich ne technische frage stellen?

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
also, trafic 2,5dci 135 ps, zahnriemen gewechselt, nur mit markierungen bei kw und nw . springt nicht an, orgelt sauber durch . fehlerspeicher zeigt agr und vorwärm bla bla bal
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Nachricht von JustAnswer auf Kundenwunsch) Sehr geehrter Experte, Ihr Kunde möchte ein Angebot von Ihnen über den zusätzlichen Service: Telefon-Anruf.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Bitte teilen Sie ihm mit, ob Sie noch weitere Informationen benötigen oder senden Sie ihm ein Angebot, damit Ihr Kunde weiter betreut werden kann.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
ich hab nirgendwo was von einem preis gesheen
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
macht es einen unterschied ob die kurbelwelle um 180 grad verdreht ist

Sehr geehrter Ratsuchender,

mein Name ist Tom und ich bin seit über 20 Jahren Mechaniker. Ich habe Ihre Anfrage hier auf JustAnswer gelesen und möchte versuchen Ihnen zu helfen.

Sie haben die Frage mit einem Preis von ca. 20.00 Euro ausgelobt.

Dreht der Anlasser sauber durch oder ist es so, wie beschrieben, dass er orgelt? Falsche Steuerzeiten machen eher "Treckergeräusche", als einen orgelnden Anlasser.

Können Sie mir die tatsächlichen Fehlercode´s mitteilen?

Ihre verdrehte Nockenwelle ist wohl eher der Grund, dass der Wagen so "ruckelig" "schüttelnd" läuft, und eigentlich sollte er gar nicht anspringen.

Freue mich auf Rückmeldung.

Gruß
MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Sorry mit Orgeln meinte ich, dass der Wagen einwandfrei versucht zu starten. Keine Nebengeräusche. Er springt halt nur nicht nicht. Wie gesagt morgens lief er einwandfrei, dann Zahnreihen gewechselt , OT etc. eingehalten, ne und kw sauber markiert, zusammengebaut und springt nicht an.

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Haben Sie einen Viertakt, haben Sie zwei Mal OT (das am Rande Ihrer verdrehten Nockenwelle)

Können Sie mir noch außer AGR die Fehler mitteilen? (fehlerspeicher zeigt agr und vorwärm bla bla bal)

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Ja klar ein Viertakt! Wie soll ich jetzt ihre Frage verstehen? Kennen sie das Auto bzw den Motor?

Sehr geehrter Ratsuchender,

ich wollte damit nur sagen, dass es bei einem Viertakt (dass hatte ich eben nach gesehen) mit verdrehter Nockenwelle nicht so problematisch ist, weil Ihre Frage hierzu war, ob es einen Unterschied macht.

Sie haben geschrieben, dass der Fehlerspeicher zeigt, AGR usw.

Meine Frage ist, welche Fehler noch angezeigt worden sind.

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Ok. Das heißt er müsste trotz 180 grad verdrehter nockenwelle trotzdem anspringen? Spritz er dann nicht in den falschen Brennraum ein?

Sehr geehrter Ratsuchender,

Die Nockenwelle dreht sich immer 1 mal wärmend der Motor sich 2 mal dreht. Das Abgasventil geht beim ausstoßen der abgase rechtzeitig zu. (darum der Fehler AGR.

180 Grad verdreht würden heißen das es erst in 180 zugeht. Dann kommt der Kolben normal zum Verdichten wieder hoch und es zündet .

Das Ventil war/ist aber auf und es kann nicht verdichten. Wagen startet also nicht bzw. es zündet falsch

180 gibt keine Kollision (das meinte ich mit NICHT SCHLIMM) weil ich händisch genauso auch die Kurbelwelle um 360 drehen kann und dann ist die Nockenwelle um 180 mitgedreht und es sieht von der Stellung her genauso aus. (Kurbelwelle) aber die Zündung stimmt nicht. weil die von der Nockenwelle abhängen muss.

kurz:

Die Arbeitsfolge des 4-takters ist:
Ansaugen - Verdichten - Zünden - Ausstoßen.
Wenn jetzt die Nockenwelle um 180° verdreht ist, erfolgt die Zündung im Ansaugtakt (die Ventile sind
noch offen) und die Arbeit - Kraftentfaltung durch Expansion der Gase kommt nicht zustande!

Motor startet nicht.

Was ich mit NICHT Problematisch meinte, war... das Sie nichts kaputt gemacht haben können.

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen.

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
DAnke für die Antwort. Also müsste das Problem nach weiteren 180 grad Drehung gelöst sein und der Wagen wieder anspringen richtig?

Sehr geehrter Ratsuchender,

ja, so ist es.

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen.

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Danke. Mach ich

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank.

Gruß

MechanikerTom

MechanikerTom und weitere Experten für Renault sind bereit, Ihnen zu helfen.