So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Renault
Zufriedene Kunden: 4617
Erfahrung:  Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Renault hier ein
experteer ist jetzt online.

Haben sie schon gehöhrt, dass beim Twingo III Serie nach

Diese Antwort wurde bewertet:

Haben sie schon gehöhrt, dass beim Twingo III Serie nach 20500km
die Vertilsteuerung defekt ist?
Im Standgas stellt er immer ab, Fehlercode Zündaussetzer

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Um welche Motorisierung handelt es sich?

Weches Baujahr hat der Wagen?

Welches Teil ist genau defekt?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Twingo gemäss Bild, Jg 2014, 900ccm, 20500ccm
Beim Anhalten stellt der Motor immer ab. Mech. sagt,
dass die Zahnkettensteuerung defekt sei....

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Dieser Moto hat in der Tat eine Steuerkette als Ventielsteuerung. Wie bei allen Steuerketten kann sich diese längen, es ist allgemein zu beobachten, das bei kleinen Motoren die Steuerketten sich statistisch gesehen öfter längen als bei größeren Motoren.

Beim Twingo kann man sagen, dass sich die Steuerketten ungefähr genauso häufog längen wie es bei den Problemmotoren von VW ( dem 1.2 und den 1.4 TSI) der Fall war, also sehr häufig.

Eine Kettenlängung ist zwar dem Verschleoß geschuldet, allerdings sollte auch das erst ebi weit über 100.000km auftreten und nicht bereits bei rund 20000km. Da das Fahrzeug erst 3 Jahre ist und einen so geringen Kilometerstand aufweist sollte unebdingt ein Kulanzantrag gestellt werden, die Kette muss auf jeden Fall gewechselt werden, da im schlimmsten Fall die Steuerkette überspringen kann und es zum Motorschaden kommen kann.

Die reinen Kosten für den Tausch der Kette ( Arbeit und Teile) ohne Kulanz betragen etwa 600-900 Euro.

Über eine Bewertung mit 5 Sternen würde ich mich sehr freuen. Für weitere Rückfragen stehe ich Ihnen natürlich auch nach der Bewertung gern in diesem Chat zur Verfügung.

experteer und weitere Experten für Renault sind bereit, Ihnen zu helfen.