So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Giuseppe8018.
Giuseppe8018
Giuseppe8018, Sonstiges
Kategorie: Renault
Zufriedene Kunden: 1844
Erfahrung:  Ingenieur/Mechaniker
90789684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Renault hier ein
Giuseppe8018 ist jetzt online.

Mein Twingo Bj 2003 drückt Kraftstoff aus einer

Kundenfrage

mein Twingo Bj 2003 drückt Kraftstoff aus einer Einspritzdüse und der Wagen läuft nicht rund. Steuergerät eingeschickt zur Überprüfung alles ok. Düsen getauscht auch keine Lösung. Ich weiß nicht mehr weiter

Renault Twingo Schlüssel Nr. 3004/779

Gepostet: vor 6 Monaten.
Kategorie: Renault
Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 6 Monaten.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

vielen Dank, ***** ***** sich für JustAnswer entschieden haben. Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

Wo drückt die Düse Kraftstoff? Haben Sie die Düsen gegeneinander getauscht oder neue eingebaut?

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Hallo Die Düse drückt am Ende also dort wo sie in den Ansaugkanal eintaucht.Ich habe die Düsen schon mehrfach und auch die Dichtungen getauscht. Ich habe den Eindruck als würde diese Düse an Zylinder 2 dauerhaft Kraftstoff einspritzen auch dann wenn das Einlassventil geschlossen ist
Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 6 Monaten.

Hallo,

ich kann leider telefonisch nicht zu Verfügung stehen, kann aber in diesem Chat Sie gerne beraten.

Das was Sie vermuten ist gar nicht so verkehrt, es kommt vor, dass die Düsen undicht werden und permament Krafstoff durchlassen, oder das auch, dass die Düse gerissen ist und dadurch die Undichtigkeit entsteht. In diesem Fall können Sie am besten mit einer neuen Düse das Problem beheben.

Prüfen Sie bitte wenn die Düse angeschlossen ist im ausgebauten Zustand wo der Krafstoff austritt, soweit Sie können. Sie werden feststellen können, ob es am Gehäuse oder an der Einspritzöffnung troft. Aufgrund dass der Wagen nicht rund läuft, so gehe ich aus der Ferne stark davon aus, dass der ungewollte Krafstoff durch die Undichtigkeit auch in den Brennraum gelangen kann, oder durch dessen Druckabfall einen erheblich geringeren Menge eingespritzt wird, was dazu führt dass der eine Zylinder nicht richtig zünden kann.

Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 6 Monaten.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen,

zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen.

Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der

TextBox ganz unten einfach fort.

Bitte erst nach den gewünschten Rückfragen eine Bewertung abgeben !

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer

Customer/p>
Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 6 Monaten.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer

Customer/p>