So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Renault
Zufriedene Kunden: 4184
Erfahrung:  Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Renault hier ein
experteer ist jetzt online.

Bei Renault Scenic JA Bj 2002 mit Klimaautomatic

Diese Antwort wurde bewertet:

Bei Renault Scenic JA Bj 2002 mit Klimaautomatic funktioniert die Lüftung nicht mehr, auf gar keiner Stufe. Gebläsewiderstand erneuert, Gebläsemotor auch erneuert.

Was könnte das Problem sein??

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Ich nehme an, dass Sie die Sicherung ebenfalls schon kontrolliert haben.

Sie haben ja schon eine ganze Menge gemacht, scheinbar kommt aber kein Signal für den Lüfter. Dieses Signal wird im Steuergerät für die Klimaautomatik erzeugt. Dieses Steuergerät sitzt im Bedienteil der Klimaautomatik und ist fest mit dieser verbunden.

Diese Steuergeräte machen erfahrungsgemäß wenn sie in die Jahre kommen Probleme, dass entweder die Klappen oder die Lüfter nicht mehr angesteuert werden. Hier sollte ein gebrauchtes Teil verbaut werden.

Über eine Bewertung mit 3-5 Sternen würde ich mich sehr freuen. Natürlich stehe ich auch nach der Bewertung in diesem Chat zur Verfügung.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich habe ein gebrauchtes Klimabedienteil eingebaut, es war aber trotzdem der gleiche Fehler, ich weiß jedoch nicht ob das Bedienteil nicht auch einen Fehler hat.
Wenn ich mit einem Prüflämpchen am Stecker vom Gebläsemotor prüfe und die Lüftung reguliere am Bedienteil verändert sich die Helligkeit der Lampe , also würde ich Bedienteil dann aber ausschließen, wenn man den Motor wieder ansteckt zuckt er kurz und dann ist wieder das alte Problem

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Ok dann kann das Bedienteil ja auch ausgeschlossen werden.

Wenn der Motor zuckt kommt auf jeden Fall ein Signal an. Haben Sie mal versucht den Motor anzustoßen wenn dieser Zuckt ob der dann weiter läuft?

Was Sie beschreiben weist darauf hin, dass der Strom nicht ausreicht um den Motor los zu reißen, also dass nicht genügend Stromstärke vorhanden ist. Leider habe ich keinen Schaltplan für das Fahrzeug da, aber der Massepunkt für den Motor müsste im Bereich des Armaturenträgers oder des Fußraumes sein. Kontrollieren Sie diesen mal.

Alternativ können Sie auch mal die Masseleitung mit einem Multimeter durchohmen, einfach mal bei gezogenem Stecker vom Masse Pin auf einen Punkt mit guter Masse an der Karosse messen. Der Widerstand dürfte nicht höher als 1.2 Ohm sein.

experteer und weitere Experten für Renault sind bereit, Ihnen zu helfen.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort. Mit vielen Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer Ihr Experteer