So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an juliaa2706.
juliaa2706
juliaa2706, Fachhochschulreife
Kategorie: Reisen
Zufriedene Kunden: 2
Erfahrung:  wöchentliche Weiterbildungen und Seminare, Inforeisen, jahrelange Berufserfahrung
60542460
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Reisen hier ein
juliaa2706 ist jetzt online.

Welche Frist zur Meldung bei der Airline muss ich einhalten

Beantwortete Frage:

Welche Frist zur Meldung bei der Airline muss ich einhalten wenn mein nachgeliefertes Gepäck beschädigt und Gegenstände fehlen.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Reisen
Experte:  juliaa2706 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Lieber Fragesteller,

Vielen Dank XXXXX XXXXX Frage.

Wichtig ist, dass Sie schriftlich eine Schadensmeldung an die Fluggesellschaft (und bei Pauschalreisen auch den Veranstalter) schicken. Nur dann können Erstattung oder Schadensersatz geltend machen..
Hierfür werden die Fristen nach dem Luftverkehrsrecht durch das Montrealer Übereinkommen und teilweise das Warschauer Abkommen vorgegeben:
Hiernach muss der Passagier bei Gepäckverspätungen binnen 21 Tagen und bei Gepäckbeschädigungen innerhalb von sieben Tagen die Schadensmeldung einreichen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Kurz zur Erläuterung:

Am 02.01.2011 bin ich geflogen. Mein Koffer ist aber am Abflughafen stehen geblieben. Tasche wurde dann am 03.01. nachgeliefert.
Am 03.01.2011 habe ich dann eine Schadensmeldung gefaxt. Hier habe ich aber nur geschrieben das die Tasche kaputt ist und Inhalt fehlt (ohne eine genaue Aufstellung) Diese habe ich erst nach Aufforderung durch air berlin am 22.01. gefaxt (also innerhalb der 21 Tages Frist) Air Berlin behauptet nun das das zu spät sei. Ist Air Berlin im Recht? ich behaupte das durch die Verspätung meines Gepäcks meine Frist bei 21 Tage gelegen hat.
Experte:  juliaa2706 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Die Frist für Gepäckbeschädigungen ist 7 Tage somit liegt Air Berlin im Recht, aber Sie haben am selben Tag eine Schadensmeldung gefaxt d.h. Sie lagen in der 7 Tage Frist.

Die 21 Tage Frist gilt nur bei Gepäckverspätungen und nicht wenn ihr Gepäck zusätzlich noch beschädigt ist.

Schicken Sie nochmal eine Aufforderung für die Schadensregulierung mit dem Fax vom 03.01.2011,Belege, Quittungen und Flugticket mit Gepäckabschnitt.

Sie müssen auf Ihr Recht behaaren. Mit Ihrem Fax am 03.01. lagen Sie in der Frist.

Machen Sie sich Kopien!

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Nur ganz kurz noch.

Genügte meine Meldung das ein Schaden Entstanden ist schon aus auch ohne eine genaue Aufstellung was nun genau fehlt? Laut Air Berlin habe ich nämlich nur durch die einfache Meldung "...es fehlen Gegenstände - Bitte teilen Sie mir weitere Schritte mit" die Form nicht eingehalten wie ein Schaden zu melden ist.

Experte:  juliaa2706 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Die Meldung genügt!

juliaa2706 und weitere Experten für Reisen sind bereit, Ihnen zu helfen.