So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 7679
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Norton verhindert drucken mit Drucker HP Laser MPF 135

Kundenfrage

Norton verhindert drucken mit Drucker HP Laser MPF 135
Fachassistent(in): Können Sie eine Fehlermeldung auf dem Drucker sehen?
Fragesteller(in): ja
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Experten mitteilen wollen?
Fragesteller(in): nein
Gepostet: vor 18 Tagen.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 18 Tagen.

Sehr geehrter Kunde,

Sie sind hier bei einem Hersteller unabhängigen Dienst.

.

Führen Sie bitte folgende Schritte durch

Öffnen Sie Norton-Gerätesicherheit. ...

Klicken Sie auf "Einstellungen".

Klicken Sie im Fenster "Einstellungen" auf "Firewall".

Klicken Sie auf der Registerkarte "Allgemeine Einstellungen" unter "Netzwerkeinstellungen" neben "Gerätevertrauen" auf "Konfigurieren".

Weitere Informationen auch auf der Herstellerseite Norton -->> Hier zu finden

.

Funktioniert es danach?

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Eine Antwort zu geben, die bereits auf der Nortonseite zu finden ist (die ich bereits längst gefunden hatte), . bedarf es keines sog. "Experten". Das Problem liegt darin, daß es bei Norton unter "Allgemeine Einstellungen" "Netzwerkeinstellungen" nicht gibt. Solchen Service zu abbonieren macht keinen Sinn. ich kündige sofort und erwarte umgehende Löschung meiner persönlichen Agaben. Den gezahlten Euro schenke ich Ihnen.
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 18 Tagen.

Kein Bedarf!

Leider kann ich Ihnen nicht weiterhelfen und gebe die Frage noch einmal für meine Kollegen frei. Sobald ein anderer Experte übernimmt, werden Sie natürlich via Mail benachrichtigt.“

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 17 Tagen.

Hallo, bitte deinstallieren Sie Norton da es überflüsslig ist, keine erhöhte Sicherheit bringt und das System massiv ausbremst und beschädigt. Norton Produkte oder Avira oder Avast usw. sind riskant, bringen keinerlei erhöhte Sicherheit und sind eher nutzlos. Verwenden Sie ohne Ausnahme nur den Windows Defender dies ist mit Abstand der beste Schutz den man bekommen kann. Alles andere macht wie hier massive Probleme. Daher bleibt Ihnen nur der Weg, das Produkt zu entfernen wenn Sie dies nicht wünschen müssen Sie so vorgehen, wie der Kollege es gesagt hat aber ich rate dringend von Norton Produkten ab.

Viel Erfolg. Gruß Günter

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Verwenden Sie die "********" oder klicken Sie auf "akzeptieren" um mich positiv zu bewerten, wenn ich weiterhelfen konnte. Nur so erfolgt die Bezahlung an mich. Vielen Dank.