So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Matthias.
IT-Matthias
IT-Matthias, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1515
Erfahrung:  Administrator / Softwareentwickler
113791144
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Matthias ist jetzt online.

Ich kann mich nicht mehr in mein Microsoft Konto anmelden

Kundenfrage

Ich kann mich nicht mehr in mein Microsoft Konto anmelden oder das Passwort zurücksetzen
Fachassistent(in): Haben Sie eine E-Mail oder ein Telefon, die mit Ihrem Software verknüpft sind?
Fragesteller(in):***@******.***
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Experten mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ich habe es nun schon über 20 mal versucht, die E-Mil an die der Code geschickt wird ist nicht meine, die würde ich gern ändern.
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Matthias hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo!
Leider gibt es hier keine andere Möglichkeit:Kennwort zurücksetzen. Bitte verwenden Sie dazu die folgende Seite:
https://account.live.com/resetpassword.aspxSiehe auch die Informationen von Microsoft unter:
https://support.microsoft.com/de-de/help/12429/microsoft-account-cant-sign-inSollte ein Zurücksetzen auf diesem Weg nicht möglich sein, so können Sie noch den Kontakt über den virtuellen Berater zu Microsoft suchen:
http://windows.microsoft.com/de-de/windows-live/id-supportDie letzte Option ist, das Ausfüllen eines Fragebogens auf der folgenden Seite, den Sie dann an Microsoft absenden können:
https://account.live.com/acsrHier rächt es sich allerdings, falls Sie Fantasieangaben in Ihrem Konto angegeben haben, da Sie sich an diese möglicherweise nicht unbedingt erinnern und sich somit nicht als Kontoinhaber verifizieren können. Hier einige Tipps für das Ausfüllen des Fragebogens:
· Geben Sie Ihren Namen, Wohnort und das Geburtsdatum so an wie im Konto hinterlegt (falls diese Angaben von den tatsächlichen Angaben abweichen).
· Führen Sie die Validierung nach Möglichkeit von einem Computer durch, von dem aus Sie sich kürzlich noch erfolgreich anmelden konnten.
· Nennen Sie so viele E-Mail-Betreffe von versandten und empfangenen E-Mails wie möglich, gleiches gilt für E-Mail-Adressen Ihrer häufigen Kontakte.
· Falls Sie keine persönlichen Ordner erstellt haben, schreiben Sie “none” in das erste Feld dieser Frage.
· Wenn Sie kostenpflichtige Dienste abonniert hatten oder Produkte gekauft haben, dann geben Sie Ihre Kreditkarten an. Haben Sie PayPal als Zahlungsmittel verwendet, schreiben Sie “I used PayPal” in das betreffende Feld.
Wenn Microsoft auch anhand Ihrer Angaben im Formular das Konto nicht zurücksetzt, gibt es leider keine Möglichkeit mehr auf das Konto zuzugreifen. In diesem Fall bleibt nur die Möglichkeit ein neues Konto zu eröffnen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
das ist Ihre Antwort für 5 € ? Ich habe den Vorgang tusend mal gemacht es passiert nichts, den virtuellen Berater bekomme ich nur wenn ich mich anmelde, was ja nicht geht
Experte:  IT-Matthias hat geantwortet vor 1 Monat.
Dann bleibt leider nur die dritte Möglichkeit, die ich genannt habe. Tut mir leid.Bitte beachten Sie: Hier bei justanswer arbeiten nur unabhängige Experten. Wir haben keinen Zugang zu Accounts oder Konten von Drittanbietern und können auch keine Entsperrungen oder Zurücksetzungen vornehmen.